Skip to main content

Digital Re-Engineering: Einführung

  • 1374 Accesses

Zusammenfassung

Der Begriff „Digineering“ steht für die Kombination und Verbindung der Aspekte einer zunehmenden Digitalisierung mit den Methoden und Vorgehensweisen des Re-Engineering und überträgt damit die Ansätze aus dem Business-Reengineering, dem Prozessmanagement und dem Software-Engineering auf die aktuellen Herausforderungen der Digitalisierung. Es ist ein integrierter Ansatz, bei dem Prozess und IT miteinander verschmelzen. Digineering liefert Methoden und Vorgehensmodelle, die eine simultane Betrachtung der Prozessgestaltung und des Einsatzes innovativer Informationstechnologien ermöglichen, wobei die Customer-Experience im Mittelpunkt steht.

Im ersten Kapitel werden die Technologien und die Erfolgsfaktoren im Managementsystem herausgearbeitet. Mit dem Fitness-Check können diese Aspekte des Digineering hinsichtlich der Relevanz und des aktuellen Reifegrades bewertet werden. Als Ergebnis entsteht eine Heatmap, die die kritischen Handlungsfelder der Prozessdigitalisierung klar aufzeigt.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-63592-6_1
  • Chapter length: 26 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   29.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-63592-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover + eBook
USD   37.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 1.1
Abb. 1.2
Abb. 1.3
Abb. 1.4
Abb. 1.5
Abb. 1.6

Notes

  1. 1.

    Als Anregungen zur Vorauswahl der Technologien eignen sich die jeweils aktuellen Studien zu den IT-Trends von Gartner, Capgemini, Deloitte, McKinsey und anderen

Literatur

  1. Davenport TC (2015) Process Automation and the Rebirth of Reengineering. Wall Street Journal 08.07.2015

    Google Scholar 

  2. Hammer M, Champy J (1993) Reengineering the Corporation. A Manifesto for Business Revolution. Harper Business, New York, NY

    Google Scholar 

  3. Hentrich C, Pachmajer M (2016) d.quarks – Der Weg zum digitalen Unternehmen, Murrmann Publishers, Hamburg

    Google Scholar 

  4. Höhne M. u. a. (2017) Business Process Management Studie 2017 BPM macht kurzen Prozess in der Digitalen Transformation, BPM&O und Bearing Point, https://www.bearingpoint.com/de-de/unser-erfolg/insights/bpm-studie-2017/

  5. Kotter JP (2015) Accelerate – Strategischen Herausforderungen schnell, agil und kreativ begegnen. Verlag Franz Vahlen, München

    Google Scholar 

  6. Malik F (2015) Navigieren in Zeiten des Umbruchs: Die Welt neu denken und gestalten. Campus Verlag, Frankfurt/New York

    Google Scholar 

  7. Object Management Group (2011) Business Process Model and Notation (BPMN), Version 2.0, https://www.omg.org/spec/BPMN/2.0/PDF

  8. Schmelzer HJ, Sesselmann W (2020) Geschäftsprozessmanagement in der Praxis: Kunden zufrieden stellen – Produktivität steigern – Wert erhöhen; 9., vollständig überarbeitete Auflage; Carl Hanser Verlag GmbH & Co, München

    Google Scholar 

  9. Westerman G, Bonnet D, McAfee A (2014) Leading Digital – Turning Technology into Business Transformation. Harvard Business Review Press, Boston, Mass.

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Müller, A., Schröder, H., von Thienen, L. (2021). Digital Re-Engineering: Einführung. In: Digineering. Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-63592-6_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-63592-6_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-63591-9

  • Online ISBN: 978-3-662-63592-6

  • eBook Packages: Computer Science and Engineering (German Language)