Skip to main content

Ein Apollonisches Berührungsproblem

  • 341 Accesses

Zusammenfassung

In diesemKapitel wollen wir die bisher hergeleitete Theorie anwenden. Da nichts zumweiteren Aufbau der späteren Theorie der Kegelschnitte beitragen wird, kann dieses Kapitel auch übersprungen werden. Bei der folgenden Anwendung handelt es sich um ein Apollonisches Berührungsproblem:Zu drei gegebenen Kreisen soll ein vierter Kreis konstruiertwerden,welcher jeden der drei gegebenen Kreise berührt.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-63330-4_5
  • Chapter length: 15 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   29.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-63330-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   37.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Lorenz Halbeisen .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Halbeisen, L., Hungerbühler, N., Läuchli, J. (2021). Ein Apollonisches Berührungsproblem. In: Mit harmonischen Verhältnissen zu Kegelschnitten. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-63330-4_5

Download citation