Skip to main content

Geoarchäologie in unterschiedlichen Landschaftsräumen

  • 1009 Accesses

Zusammenfassung

Die geoarchäologische Forschung ist in starkem Maße vom jeweiligen Naturraum und seiner geomorphologischen und klimageographischen Ausstattung abhängig. Das Kapitel betrachtet zunächst fluviale Systeme in humiden und ariden Räumen, das heißt Flusslandschaften im Hinblick auf ihre Bedeutung für die menschliche Besiedelungsgeschichte und ihre Erforschung. Dabei geht es konkret um die Bilanzierung von Sedimenten, die durch fließendes Wasser abgelagert wurden, und um Veränderungen in fluvialen Systemen durch den Menschen. Der Abschnitt Hochgebirge legt einen Schwerpunkt auf die Alpen und generell auf die frühere Besiedelung und Nutzung von Gebirgsräumen. Weitere Abschnitte betrachten Hangsysteme und ihre geoarchäologische Bedeutung, Seen als Sedimentarchive, Räume, die durch äolische Ablagerungen und durch den Wind geschaffene Formen geprägt sind, wie etwa Dünen- und Lössgebiete. Insbesondere Lössgebieten als Initialräume der Besiedelungsentwicklung kommt in der kulturräumlichen Forschung eine Schlüsselrolle zu. Ein weiterer Abschnitt befasst sich mit geoarchäologischer Forschung an Küsten, damit verbundener paläogeographischer Erkundung, mit den Auswirkungen vergangener Tsunamiereignisse und mit antiken Häfen. Am Schluss stehen Betrachtungen zu Höhlen, ihren Sedimentfüllungen und ihrer Besiedlung sowie zum Thema Quellen als archäologische Fundplätze.

Das vorliegende Kapitel besteht aus mehreren Teilen, die von unterschiedlichen Arbeitsgruppen und Einzelpersonen getrennt voneinander erstellt worden sind. Da eine Gewichtung nach dem Umfang der Teilbeiträge aus diesem Grund nicht möglich ist, erfolgt die Angabe der Autorinnen und Autoren in alphabetischer Reihenfolge.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-62774-7_9
  • Chapter length: 86 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-62774-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 9.1
Abb. 9.2

(nach Goudie 2001)

Abb. 9.3

(nach Hjulström 1935)

Abb. 9.4
Abb. 9.5

(nach Semmel 2002b)

Abb. 9.6
Abb. 9.7
Abb. 9.8
Abb. 9.9
Abb. 9.10
Abb. 9.11
Abb. 9.12
Abb. 9.13
Abb. 9.14
Abb. 9.15
Abb. 9.16
Abb. 9.17
Abb. 9.18
Abb. 9.19
Abb. 9.20
Abb. 9.21

(Bild: Abdellah Azizi)

Abb. 9.22

(Bild: Röpke und Krause 2013, modifiziert)

Abb. 9.23
Abb. 9.24
Abb. 9.25
Abb. 9.26
Abb. 9.27
Abb. 9.28
Abb. 9.29
Abb. 9.30

(Bildquellen: Prähistorische Kommission der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, © OREA-OEAW)

Abb. 9.31

Rechts: Nordserbien (nach Marković et al. 2008, 2015)

Abb. 9.32
Abb. 9.33

(Foto: A. Vött, 2012)

Abb. 9.34
Abb. 9.35
Abb. 9.36
Abb. 9.37
Abb. 9.38

(Foto: H. Brückner, 13.09.2011)

Abb. 9.39
Abb. 9.40
Abb. 9.41

(Foto: Maria Malina, Univ. Tübingen)

Abb. 9.42
Abb. 9.43

(Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Lubbock Lake Landmark, Museum of Texas Tech University)

Abb. 9.44
Abb. 9.45

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Christian Tinapp .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Birndorfer, T. et al. (2022). Geoarchäologie in unterschiedlichen Landschaftsräumen. In: Stolz, C., Miller, C.E. (eds) Geoarchäologie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-62774-7_9

Download citation