Skip to main content

Datierungsmethoden

  • 960 Accesses

Zusammenfassung

Die Alterseinordnung von Funden und den daraus resultierenden Befunden gehört zu den Grundfragen der Archäologie. Zu den traditionellen Methoden zählt die archäologische Typologie, die mit der Seriation von Artefaktkomplexen arbeitet und das Alter von aufgefundenen Artefakten, wie z. B. Keramik oder Münzen, auf einen Befund überträgt. Holzfunde können bei ausreichend vorhandener Jahrringzahl dagegen mithilfe der Dendrochronologie datiert werden. Für andere Fälle und ergänzend stehen radiometrische Verfahren, wie die Radiokohlenstoff- und die Lumineszenzdatierung, zur Verfügung. Mithilfe des Verhältnisses von radioaktiven zu stabilen Kohlenstoffisotopen kann das Alter einer kohlenstoffhaltigen Probe bestimmt werden. Das Kapitel beschreibt auch die Störfaktoren, die dabei zu beachten sind. Mit Lumineszenzdatierungen ist eine direkte Datierung von Sedimenten und Objekten, z. B. Keramik oder Schlacke, möglich. Die Methode arbeitet mit Energie, die im Kristallgitter von Mineralen gespeichert ist und die durch ionisierende Strahlung aufgebaut wurde. Damit kann das letzte Belichtungsereignis der Probe festgestellt werden. Die Elektronenspinresonanzdatierung eignet sich vor allem zur Datierung von Zähnen, die von Menschen oder Tieren stammen.

Das vorliegende Kapitel besteht aus mehreren Teilen, die von unterschiedlichen Arbeitsgruppen und Einzelpersonen getrennt voneinander erstellt worden sind. Da eine Gewichtung nach dem Umfang der Teilbeiträge aus diesem Grund nicht möglich ist, erfolgt die Angabe der Autorinnen und Autoren in alphabetischer Reihenfolge.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-62774-7_16
  • Chapter length: 25 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-62774-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 16.1
Abb. 16.2
Abb. 16.3
Abb. 16.4
Abb. 16.5

(Graphik: E. Pernicka)

Abb. 16.6
Abb. 16.7
Abb. 16.8

(Graphik: R. Friedrich)

Abb. 16.9
Abb. 16.10

(Graphik: R. Spohner)

Abb. 16.11
Abb. 16.12
Abb. 16.13

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Markus Fuchs .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Friedrich, R. et al. (2022). Datierungsmethoden. In: Stolz, C., Miller, C.E. (eds) Geoarchäologie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-62774-7_16

Download citation