Skip to main content

Künstliche Ablagerungen

  • 924 Accesses

Zusammenfassung

Der fachgerechten Einordnung von Ablagerungen, die aktiv durch den Menschen erzeugt wurden, und der daraus resultierenden Formen kommt in der Geoarchäologie eine Schlüsselrolle zu. Das Kapitel befasst sich zunächst mit künstlichen Aufschüttungen in unterschiedlichen Teilen der Welt, wie Hügeln unterschiedlicher Größe, Bedeutung und Funktion, Wallburgen, Ringwälle, Landwehren und Warften, weiterhin mit Siedlungshügeln, sogenannten Tells, sowie mit speziellen Formen der Agrarlandschaft (Raine, Knicks u. a.). Weiterhin geht es um die in der Archäologie stets bedeutsamen Verfüllungen von Gräben, Gruben und anderen menschgemachten Hohlformen, sowie um Ablagerungen im unmittelbaren Siedlungsbereich und deren Einordnung. Der letzte Abschnitt widmet sich künstlichen Ablagerungen und Formen infolge von Bergbau, wie Halden und Pingen und der damit verbundenen Beeinflussung von Böden und Relief.

Das vorliegende Kapitel besteht aus mehreren Teilen, die von unterschiedlichen Arbeitsgruppen und Einzelpersonen getrennt voneinander erstellt worden sind. Da eine Gewichtung nach dem Umfang der Teilbeiträge aus diesem Grund nicht möglich ist, erfolgt die Angabe der Autorinnen und Autoren in alphabetischer Reihenfolge.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-62774-7_10
  • Chapter length: 42 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-62774-7
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 10.1

(Foto: Hans-Rudolf Bork)

Abb. 10.2

(Foto: Matt Gush)

Abb. 10.3

(Foto: Matt Gush)

Abb. 10.5

(Foto: Walter Raabe)

Abb. 10.6

(Foto: Hans-Rudolf Bork)

Abb. 10.7

(Foto: Hans-Rudolf Bork)

Abb. 10.4

(Graphik: Dirk Meier)

Abb. 10.8

(Foto des Bohrkerns: Svetlana Khamnueva-Wendt)

Abb. 10.9

(Bild mit freundlicher Genehmigung der Megiddo-Expedition der Universität Tel Aviv)

Abb. 10.11
Abb. 10.10
Abb. 10.12

(Zeichnung: Christian Stolz)

Abb 10.13
Abb. 10.14

(Foto: LfA Sachsen)

Abb. 10.15

(Foto: LfA Sachsen)

Abb. 10.16

(Foto: LfA Sachsen)

Abb. 10.17
Abb. 10.18
Abb. 10.19
Abb. 10.20
Abb. 10.21

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Svetlana Khamnueva-Wendt .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2022 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Bork, HR. et al. (2022). Künstliche Ablagerungen. In: Stolz, C., Miller, C.E. (eds) Geoarchäologie. Springer Spektrum, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-62774-7_10

Download citation