Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 1.2k Downloads

Zusammenfassung

Unser Interesse am Verhalten der Tiere ist vermutlich so alt wie die Menschheit selbst, da Tiere ein allgegenwärtiger Teil unserer natürlichen Umwelt sind. Das Verhalten von Tieren spielt z. B. bei der Jagd und bei der Zucht von Haus- und Nutztieren eine zentrale Rolle. Das Interesse und die Kenntnis über das Verhalten von Tieren sind daher eng mit der evolutionsgeschichtlichen Entwicklung der Menschheit verknüpft sind. Die in diesem Buch zusammengefassten Methoden des verhaltensbiologischen Arbeitens sollen in erster Linie das Handwerkszeug liefern, um Verhalten systematisch wissenschaftlich zu untersuchen und somit interpretierbar zu machen.

Literatur

  1. Alcock J (2013) Animal behavior: an evolutionary approach, 10. Aufl. Sinauer, SunderlandGoogle Scholar
  2. Danchin E, Giraldeau LA, Cezilly F (2008) Behavioural ecology. Oxford University Press, New YorkGoogle Scholar
  3. Davies NB, Krebs JR, West SA (2012) An introduction to behavioural ecology, 4. Aufl. Wiley Blackwell, OxfordGoogle Scholar
  4. Dawkins R (1976) The selfish gene. Oxford University Press, OxfordGoogle Scholar
  5. Dugatkin LA (2019) Principles of animal behavior, 4. Aufl. University of Chicago Press, ChicagoCrossRefGoogle Scholar
  6. Hubrecht RC (2014) The welfare of animals used in research: practice and ethics. Wiley, AmesGoogle Scholar
  7. Kappeler P (2017) Verhaltensbiologie, 4. Aufl. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  8. Krebs JR, Davies NB (1997) Behavioural ecology – an evolutionary approach, 4. Aufl. Blackwell Publishing, MaldenGoogle Scholar
  9. Sachser N (2018) Der Mensch im Tier: warum Tiere uns im Denken, Fühlen und Verhalten oft so ähnlich sind. Rowohlt Buchverlag, Reinbek bei HamburgGoogle Scholar
  10. Tinbergen N (1963) On the aims and methods of ethology. Z Tierpsychol 20:410–433CrossRefGoogle Scholar
  11. Voland E (2013) Soziobiologie: die Evolution von Kooperation und Konkurrenz. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  12. Wilson EO (1975) Sociobiology: the new synthesis. MA, Belknap, CambridgeGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Behavioural Ecology GroupWageningen University & ResearchWageningenNiederlande
  2. 2.Institut für Tierschutz und TierhaltungFriedrich-Loeffler-InstitutCelleDeutschland

Personalised recommendations