Skip to main content

Grüne Anleihen als Instrument gegen den Klimawandel in Österreich: Status quo und Entwicklungsmöglichkeiten

  • 15k Accesses

Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Die internationale Aufmerksamkeit, die den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit – vorangetrieben durch das Pariser Klimaabkommen sowie der UN-Agenda 2030 – gewidmet wird, spiegelt sich in der weltweit wie auch in Österreich zunehmenden Nachfrage nach nachhaltigen Investments wider. In Hinblick auf den zunehmenden Finanzierungsbedarf, um den Übergang in eine kohlenstoffarme Wirtschaft zu bewältigen, ist es unumgänglich, neben öffentlichen Mitteln auch private Investoren zu mobilisieren. Als innovatives Finanzprodukt haben sich dabei Green Bonds am Kapitalmarkt etabliert. Diese Anleihen mit ökologischem Mehrwert unterscheiden sich gegenüber traditionellen Anleihen durch ihren klar definierten Verwendungszweck und dienen der Finanzierung ökologischer Projekte mit Klimarelevanz, wie an zahlreichen, erfolgreichen Beispielen – auch in Österreich – dargelegt wird. Freiwillige Richtlinien haben bis dato als Leitfaden für die Strukturierung dieser Anleihen gedient. Im Rahmen des EU-Sustainable-Action-Plan werden einheitliche Standards geschaffen, die eine Verbreiterung der grünen Anleihen vorantreiben sollen. Grüne Anleihen können als Finanzierungsinstrument der Klimafinanzierung dienen und durch Transparenz und Liquidität institutionelles Kapital mobilisieren. Der Buchbeitrag liefert einen Überblick über die Entwicklung des Green Bond Markets sowie den aktuellen Status quo.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-59748-4_15
  • Chapter length: 15 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   49.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-59748-4
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   64.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 1
Abb. 2
Abb. 3
Abb. 4
Abb. 5
Abb. 6

Notes

  1. 1.

    Underwriter sind Banken, die Anleihen am Primärmarkt zeichnen und diese am Sekundärmarkt an Investoren weiterverkaufen (Morningstar 2019).

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Silvia Stenitzer .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Stenitzer, S. (2020). Grüne Anleihen als Instrument gegen den Klimawandel in Österreich: Status quo und Entwicklungsmöglichkeiten. In: Sihn-Weber, A., Fischler, F. (eds) CSR und Klimawandel. Management-Reihe Corporate Social Responsibility. Springer Gabler, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-59748-4_15

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-59748-4_15

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-59747-7

  • Online ISBN: 978-3-662-59748-4

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)