Advertisement

Aufgabengebiet finden, PMO einführen und verankern

  • Gerhard Ortner
  • Betina Stur
Chapter
  • 2.7k Downloads

Zusammenfassung

Es stellt sich die Frage, wie ein PMO konkret am besten eingeführt werden kann. In der Literatur findet man dazu einander recht ähnliche Ansätze. Am häufigsten wird empfohlen, die Einführung selbst als Projekt durchzuführen. Dabei muss jedes Unternehmen Antworten auf ganz essenzielle Fragen nach Zielen, dem Zeitraum, möglichen Orten, Schnittstellen, den (ersten) Aufgaben und den notwendigen unterstützenden Maßnahmen für sein spezifisches Einsatzszenario finden. Kap. 6 soll einige Inputs dazu liefern.

Literatur

  1. Crawford, J. K. (2002). The strategic project office. A guide to improving organizational performance. Boca Raton: CRC.Google Scholar
  2. Englund, R. L., Graham, R. J., & Dinsmore, P. C. (2003). Creating the project office. A manager’s guide to leading organizational change. San Francisco: Jossey-Bass.Google Scholar
  3. Hunziker, T., & Bachmann, T. (2015). Mehr PM Know-how für den Lenkungsausschuss. ProjektMagazin, Ausgabe 14/2015. https://www.projektmagazin.de/artikel/mehr-pm-know-how-fuer-den-lenkungsausschuss_1101675. Zugegriffen am 26.02.2019.
  4. Method123. (Hrsg.). (2007). Project management office and PMO. http://blog.method123.com/2007/03/26/. Zugegriffen am 01.09.2014.
  5. Tjahjana, L., Dwyer, P., & Habib, M. (2009). The program management office advantage. New York: American Management Association.Google Scholar
  6. Wideman Max: Project Management Office. http://www.maxwideman.com/issacons/iac1003/index.htm. Zugegriffen am 01.09.2014.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Gerhard Ortner
    • 1
  • Betina Stur
    • 2
  1. 1.Projektmanagement und OrganisationFachhochschule des BFI WienWienÖsterreich
  2. 2.Projektmanagement-OfficeFachhochschule des BFI WienWienÖsterreich

Personalised recommendations