Advertisement

Wirklich hilfreich: Ein kurzer Abriss zu Abläufen in heutigen biologischen Zellen

  • Ulrich C. SchreiberEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Für das Verständnis der Lebensentwicklung ist es notwendig, heutige Abläufe in den Zellen der drei Domänen des Lebens zu verstehen. Die erste Informationsspeicherung erfolgte vermutlich in der RNA, die später von der DNA abgelöst wurde. In der DNA ist der Code für die Reihenfolgen der Aminosäuren in den Ketten der Proteine gespeichert. Er wird durch Kopieren entsprechender Strangabschnitte auf eine RNA übertragen, von der die Information im Ribosom für die Bildung der Aminosäureketten genutzt wird. Die genaue Zuordnung erfolgt durch spezifisch beladene Transportmoleküle, die an einem speziell hierfür angepassten Enzym mit der zugehörigen Aminosäure verknüpft werden.

Literatur

  1. 1.
    Weiss MC, Sousa FL et al (2016) The physiology and habitat of the last universal common ancestor. Nat. Microbiol. 1:16116.  https://doi.org/10.1038/NMICROBIOL.2016.116CrossRefGoogle Scholar
  2. 2.
    Hug LA, Baker BJ, Anantharaman K et al (2016) A new view of the tree of life. Nat. Microbiol. 1:16048.  https://doi.org/10.1038/nmicrobiol.2016.48CrossRefGoogle Scholar
  3. 3.
    Fritsche O (2015) Biologie für Einsteiger. Springer, BerlinCrossRefGoogle Scholar
  4. 4.
    Watson JD (1968) Double helix. A personal account of the discovery of the structure of DNA. Athenaeum, New YorkCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für BiologieUniversität Duisburg-EssenEssenDeutschland

Personalised recommendations