Skip to main content

Über-„Leben mit Krebs“ – Idee und Konzept

  • 599 Accesses

Zusammenfassung

Patienten und Angehörige, die mit einer Krebsdiagnose, belastenden Untersuchungen und Therapien konfrontiert sind, empfinden die Situation nicht selten als „Sturz aus der normalen Wirklichkeit“. Der bewusst oder unbewusst angelegte Lebensbogen, der uns gesund ins hohe Alter, manchmal in der Vorstellung gar in die Unsterblichkeit führt, ist plötzlich infrage gestellt. Ein Vergleich, der diesen Zustand annähernd beschreiben kann, ist das überraschende Aufwachen in einem fremden, bedrohlichen Land, in dem man die Sprache nicht versteht, Verkehrsschilder nicht lesen kann, sich nicht orientieren kann und schon gar nicht weiß, wie und warum man dorthin gelangt ist.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   14.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-59166-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   22.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 1.1

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Andrea Petermann-Meyer .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Petermann-Meyer, A. (2021). Über-„Leben mit Krebs“ – Idee und Konzept. In: Petermann-Meyer, A., Panse, J., Brümmendorf, T.H. (eds) Leben mit Krebs. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-59166-6_1

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-59166-6_1

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-59165-9

  • Online ISBN: 978-3-662-59166-6

  • eBook Packages: Medicine (German Language)