Skip to main content

Nebenwirkungen und Spätfolgen von Chemo- und Strahlentherapie – möglichst gering halten

  • 564 Accesses

Zusammenfassung

Aufgrund wissenschaftlicher Fortschritte in der Medizin wird bei vielen Krebserkrankungen heutzutage als Therapieziel die Heilung (das heißt ein „Leben nach Krebs“) angestrebt – oder zumindest ein gegenüber einer unbehandelten Situation stark verlängertes „Leben mit Krebs“. Idealerweise ist dabei die Lebensqualität nahezu uneingeschränkt oder mindestens möglichst wenig eingeschränkt. Allein in Deutschland leben inzwischen rund vier Millionen Menschen, die eine Krebserkrankung erfolgreich bewältigt haben.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

eBook
USD   14.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-59166-6
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   22.99
Price excludes VAT (USA)
Abb. 10.1
Abb. 10.2

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Martina Crysandt .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2021 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Crysandt, M. (2021). Nebenwirkungen und Spätfolgen von Chemo- und Strahlentherapie – möglichst gering halten. In: Petermann-Meyer, A., Panse, J., Brümmendorf, T.H. (eds) Leben mit Krebs. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-59166-6_10

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-59166-6_10

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-59165-9

  • Online ISBN: 978-3-662-59166-6

  • eBook Packages: Medicine (German Language)