Advertisement

„Was sind Sie denn für ein Grobmotoriker?“ Industrielle Fertigungstoleranzen und der menschliche Körper

Chapter
  • 394 Downloads

Zusammenfassung

Die Medizin kann vieles leisten, aber nicht alles. Manchmal wird von Patienten überschätzt, was sie von der Medizin bzw. ihren behandelnden Ärzten mit Sicherheit erwartet können. Dass wir von der Medizin an manchen Stellen zu viel erwarten, liegt vielleicht auch daran, dass wir angesichts der ständig neuen Höchstleistungen und Fortschritte der Medizin hoffen, dass diese auch für uns persönlich Großartiges leisten wird. Bei allen Erfolgen der Medizin gerät manchmal die Tatsache in den Hintergrund, dass der menschliche Organismus hochkomplex und bei Weitem noch nicht in allen Details verstanden ist. Außerdem unterscheidet sich jeder Patient vom anderen. Der hochkomplexe Stoffwechsel eines Menschen ist trotz aller medizinischer Kenntnisse nicht exakt mit mathematischen Formeln abzubilden. Der Mensch ist und bleibt in gewissen Aspekten einmalig und ist kein „Werkstück von der Stange“.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Praxis für PsychotherapieHaag in OberbayernDeutschland
  2. 2.Braun RechtsanwälteMünchenDeutschland

Personalised recommendations