Advertisement

Einführung

Chapter
  • 393 Downloads

Zusammenfassung

Arzt sein wird immer mehr zu einem ganz normalen Beruf. Künftige Ärzte können sich immer seltener vorstellen, in eigener Praxis tätig zu werden. Von diesem Modell schrecken insbesondere die bürokratischen Pflichten, das finanzielle Risiko als Selbstständiger und der geringe fachliche Austausch ab. Die Zeiten des „Einzelkämpfers“ scheinen ebenso vorbei zu sein, wie die des paternalistisch-autoritären „Halbgottes in Weiß“, der von seiner überlegenen Position aus dem Patienten sagt, was gut für ihn ist. Patienten und Ärzte begegnen sich heute partnerschaftlicher und „auf Augenhöhe“.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Praxis für PsychotherapieHaag in OberbayernDeutschland
  2. 2.Braun RechtsanwälteMünchenDeutschland

Personalised recommendations