Skip to main content

Therapieaufgaben

  • 6421 Accesses

Part of the Psychotherapie: Praxis book series (ÜSÜR)

Zusammenfassung

Therapeutische Hausaufgaben, kurz Therapieaufgaben, sind alle Aktivitäten, die mit dem Patienten oder seinen Bezugspersonen (Eltern, Erzieher, Lehrer) während einer Therapiesitzung erarbeitet werden und die bis zur nächsten Sitzung durchgeführt werden sollen. Sie sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder multimodalen Kinder- und Jugendlichen-Verhaltenstherapie. Therapieaufgaben können zu einer vertieften Diagnostik beitragen; sie dienen aber vor allem dazu, die in der Therapiesitzung erarbeiteten Strategien zur Veränderung von Verhalten im Alltag des Patienten zu implementieren. Bei der Einführung einer Therapieaufgabe ist es wichtig, die Aufgabe zunächst gut vorzubereiten, das Ziel der Therapieaufgabe gemeinsam mit den Beteiligten zu erarbeiten, die Therapieaufgabe gemeinsam exakt zu planen, mögliche Barrieren zu antizipieren und deren Bewältigung vorzuplanen, Kontingenzen gemeinsam festzulegen, Materialien für die Durchführung zu entwickeln und Dokumentationen festzulegen, die Therapieaufgabe final erst zu vereinbaren, wenn das Kompetenzvertrauen ausreichend vorhanden ist und die Erfahrungen mit der Therapieaufgabe in der nächsten Sitzung zu besprechen.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-58980-9_17
  • Chapter length: 4 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   34.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-58980-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Softcover Book
USD   44.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

  • Clarke, A. T., Marshall, S. A., Mautone, J. A., Soffer, S. L., Jones, H. A., Costigan, T. E., Patterson, A., Jawad, A. F., & Power, T. J. (2015). Parent attendance and homework adherence predict response to a family-school intervention for children with ADHD. Journal of Clinical Child and Adolescent Psychology, 44, 58–67.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Döpfner, M., Schürmann, S., & Frölich, J. (2019). Therapieprogramm für Kinder mit hyperkinetischem und oppositionellem Problemverhalten (THOP) (6. aktual Aufl.). Weinheim: Beltz.

    Google Scholar 

  • Ros, R., Hernandez, J., Graziano, P. A., & Bagner, D. M. (2016). Parent training for children with or at risk for developmental delay: The role of parental homework completion. Behavior Therapy, 47, 1–13.

    CrossRef  Google Scholar 

  • Stice, E., Shaw, H., Bohon, C., Marti, C. N., & Rohde, P. (2009). A meta-analytic review of depression prevention programs for children and adolescents: Factors that predict magnitude of intervention effects. Journal of Consulting and Clinical Psychology, 77, 486–503.

    CrossRef  Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Manfred Döpfner .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2020 Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature

About this chapter

Verify currency and authenticity via CrossMark

Cite this chapter

Döpfner, M., Linden, M. (2020). Therapieaufgaben. In: Döpfner, M., Hautzinger, M., Linden, M. (eds) Verhaltenstherapiemanual: Kinder und Jugendliche. Psychotherapie: Praxis. Springer, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-58980-9_17

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-58980-9_17

  • Published:

  • Publisher Name: Springer, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-58979-3

  • Online ISBN: 978-3-662-58980-9

  • eBook Packages: Medicine (German Language)