Advertisement

Energie pp 161-171 | Cite as

Mobilität

Chapter
  • 3.8k Downloads
Part of the Technik im Fokus book series (TECHNIK)

Zusammenfassung

Bei der Frage nach der Zukunft der Mobilität konkurrieren derzeit Konzepte, die auf Verbrennungsmotoren basieren, aber veränderte Kraftstoffstrategien verfolgen und Konzepte, die auf Elektromotoren basieren und unterschiedliche Speichertechnologien verwenden. Von der Automobilindustrie werden diese sehr verschiedenen Ansätze weitgehend parallel verfolgt. Auch eine förderpolitische Festlegung in dieser konzeptionellen Vielfalt ist zurzeit noch nicht erkennbar.

Literatur

  1. 1.
    dena (Hrsg.): dena-Leitstudie Integrierte Energiewende. Berlin (2018)Google Scholar
  2. 2.
    Verordnung (EU) Nr. 333/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 443/2009 hinsichtlich der Festlegung der Modalitäten für das Erreichen des Ziels für 2020 zur Verringerung der CO2 -Emissionen neuer PersonenkraftwagenGoogle Scholar
  3. 3.
    Verordnung (EG) Nr. 443/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 23. April 2009 zur Festsetzung von Emissionsnormen für neue Personenkraftwagen im Rahmen des Gesamtkonzepts der Gemeinschaft zur Verringerung der CO2-Emissionen von Personenkraftwagen und leichten NutzfahrzeugenGoogle Scholar
  4. 4.
    Wesselak, V., Schabbach, T., Link, T., Fischer, J.: Handbuch Regenerative Energietechnik. Springer, Berlin (2017)CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Regenerative EnergietechnikHochschule NordhausenNordhausenDeutschland

Personalised recommendations