Advertisement

Die Struktur von Molekülen

Chapter
  • 9k Downloads

Zusammenfassung

In Molekülen ist die Elektronenverteilung nicht mehr kugelsymmetrisch, sondern in bestimmten Raumrichtungen entlang der Bindungselektronenpaare bevorzugt. Da die Moleküle meistens kleine, in sich abgeschlossene Struktureinheiten darstellen, ist die Koordinationszahl dann nicht durch die Anordnung in einem dreidimensionalen Gitter eingeschränkt. In einer kovalenten Bindung können sich die Atome also relativ frei anordnen. Auf diese Weise sind bei Molekülen Koordinationszahlen von 2, 3, 4, 5, und 7 möglich. Eine systematische Beschreibung der Molekülstrukturen gelingt mithilfe des Modells der Valenzschalen-Elektronenpaar-Abstoßung (VSEPR-Modell).

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für MaterialchemieBTU Cottbus – Senftenberg Fakultät für Umwelt und NaturwissenschaftenSenftenbergDeutschland

Personalised recommendations