Advertisement

Mit Künstlicher Intelligenz immer die richtigen Entscheidungen treffen

  • Stefan Wess
Chapter

Zusammenfassung

KI-Technologien sind längst ein fester Bestandteil in unserem Leben geworden, obwohl dies den meisten Nutzern in ihrem Alltag überhaupt nicht bewusst ist. Stefan Wess, Geschäftsführer der Empolis Information Management GmbH, ist sogar überzeugt: Methoden der Künstlichen Intelligenz können durch bessere Analyse der verfügbaren Informationen verhindern, dass Menschen vermeidbare Fehler begehen. Dazu führt er aus, welche grundlegenden Technologien schon jetzt nutzbar sind, um die richtigen Informationen zu erkennen, zuverlässig zu extrahieren und als Handlungsempfehlungen bereitzustellen. In einem praktischen Beispiel aus der Versicherungsbranche erläutert Wess, wie man alle nötigen Informationen für die Bewertung von Finanzrisiken gewinnen kann und dann mithilfe von KI-Technologien die richtigen Schlüsse daraus zieht. Viele namhafte nationale und internationale Unternehmen sowie öffentliche Institutionen vertrauen auf Empolis-Lösungen und das umfassende Branchen- und Prozess-Know-how. Weltweit gibt es derzeit ca. 500 Empolis-Installationen und täglich nutzen rund 620.000 professionelle User Empolis-Lösungen, um damit etwa 34 Mio. Endkunden zu bedienen. Empolis agiert als treibende Kraft bei der Entwicklung von innovativen Produkten und Industriestandards und engagiert sich in nationalen und internationalen Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Empolis ist Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz (DFKI) und ist im Kuratorium des Fraunhofer Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS vertreten.

Notes

Acknowledgments

Christian Becker, Dirk Brandes, Alexander Firyn, Benedict Kämpgen, Boris Kownatzki, Dirk Paulus.

Literatur

  1. Demner-Fushman, D., Chapman, W. W., & McDonald, C. J. (2009). What can natural language processing do for clinical decision support? Journal of Biomedical Informatics, 42(5), 760–772.CrossRefGoogle Scholar
  2. Tegmark, M. (2017). Life 3.0 – Being human in the Age of Artificial Intelligence. New York: Alfred A. Knopf.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Stefan Wess
    • 1
  1. 1.Empolis Information Management GmbHKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations