Advertisement

Wenn der Rücken schmerzt – die Spondyloarthritiden

Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Die Spondyloarthritiden sind eine Erkrankungsgruppe, die sowohl die Wirbelsäule als auch die Gelenke an Armen und Beinen befallen kann. Die Gelenkentzündungen betreffen meist asymmetrisch die größeren Gelenke (Hüft-, Knie- oder Sprunggelenke). Sehnenentzündungen und Entzündungen der Sehnenansätze am Knochen kommen hinzu (Fersenschmerzen, Schmerzen an den Sitzbeinhöckern). Zusätzlich bestehen auch Wurstfinger oder Wurstzehen. Die Entzündung an der Wirbelsäule beginnt in den Kreuz-Darmbein-Gelenken (Sakroiliitis). Der entzündliche Rückenschmerz ist dann das wichtigste klinische Symptom. Zu den Spondyloarthritiden werden die ankylosierende Spondylitis (Morbus Bechterew), die Arthritis psoriatica (Schuppenflechte-Arthritis), die reaktiven Arthritiden (nach Infektionen) und die Gelenk- und Wirbelsäulenbeschwerden bei den entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa gezählt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations