Advertisement

Systembeschreibung

  • Herbert Ruefer
Chapter
  • 1.2k Downloads

Zusammenfassung

Das zentrale Thema, das sich wie ein roter Faden durch alle Kapitel zieht, ist das Signal-Rausch-Verhältnis (SNR). Es wird gleich zu Beginn eingeführt, um seine Bedeutung als objektives Kriterium zur Bewertung beliebiger Systemfunktionen zu erfassen. Die Wirkungen zahlreicher Parameter, die eine Systemantwort bestimmen, werden mit minimalem mathematischen Aufwand einer Analyse zugänglich. Hierbei sind Experimente oder auch Simulationsrechnungen so angelegt, dass Informationen über störende Einflussgrößen enthalten sind. Auf der Grundlage der jeweiligen SNR Kennzahlen wird ein Modell der Systemfunktion erstellt. Unter Nutzung nichtlinearer Übertragungseigenschaften einzelner Parameter werden Auswirkungen vorhandener Störfaktoren weitestgehend neutralisiert. Das Ergebnis ist ein maximaler SNR Index mit der Folge, dass ein System zuverlässig und präzise seine Funktion trotz störender Einwirkungen erfüllt.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Herbert Ruefer
    • 1
  1. 1.Nationaluniversität San MarcosBurghausenDeutschland

Personalised recommendations