September 1946 – 1950

Chapter

Zusammenfassung

Im September 1946 bekam Dirac erneut die Krallen der nachrückenden Generation zu spüren. Er nahm an der Konferenz „The Future of Nuclear Science“ am Graduierten‐College von Princeton teil, das eine halbe Meile vom Campus entfernt liegt. Zwischen Bäumen auf einem grasbewachsenen Hügel wirkte das College wie eine gotische Abtei, deren majestätischer Turm die umliegende Landschaft dominiert – ein Bild des englischen Arkadiens. Viele Besucher meinten, das College sei seit Jahrhunderten ein Wahrzeichen von Princeton, aber es stand dort erst seit dreiunddreißig Jahren.

Die Konferenz war die erste in einer Serie von internationalen Veranstaltungen zur Feier des zweihundertjährigen Bestehens der Universität – Monate zeremonieller Förmlichkeiten, opulenter abendlicher Empfänge und farbenprächtiger Paraden. Der Organisator der Konferenz, Eugene Wigner, der frisch vom Manhattan Projekt gekommen war, hatte eine eindrucksvolle Gästeliste zusammengestellt, darunter Blackett, Fermi, Oppenheimer, Van Vleck und die Joliot‐Curies, alle bereit, den Krieg hinter sich zu lassen und das nächste Kapitel der Physik aufzuschlagen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.c/o Faber & Faber LtdLondonGroßbritannien

Personalised recommendations