Advertisement

Wer? Was? Wann? Wo? Wie? Warum? Wozu?

Fragen an die Kommunikation von CSR und Nachhaltigkeit in kleinen und mittleren Unternehmen
  • Wolfgang Keck
Chapter
Part of the Management-Reihe Corporate Social Responsibility book series (MRCOSORE)

Zusammenfassung

Die Wirtschaftsthemen CSR und Nachhaltigkeit sind in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) häufig hoch angesiedelt und gleichzeitig mit einem Mangel an strukturierter Aufbereitung, Zielorientierung und Kommunikation verbunden. Berater und Dienstleister aus der Organisationsentwicklung und den Public Relations können KMUs darin unterstützen, individuelle Erfolgspotentiale von CSR und Nachhaltigkeit aufzuzeigen, sofern sie an der spezifischen Unternehmenskultur ihrer Klientel ansetzen und sich auf deren Sprach‐ und Denkgewohnheiten einlassen. Die andere Seite der Medaille professioneller Kommunikation zeigt: Journalisten behandeln CSR und Nachhaltigkeit, zumindest was den unternehmerischen Mittelstand betrifft, eher zurückhaltend. Mangelt es ihnen an Modellen und Formaten für eine fachlich tiefgreifende und ausgewogene Berichterstattung? Kritisch hinterfragt: Sind CSR und Nachhaltigkeit überhaupt einen journalistischen Beitrag wert?

Nachrichten und Berichte bearbeiten Journalisten mittels der klassischen sieben „W‐Fragen“ der Kommunikationstheorie. Dieser Struktur folgend, nähert sich der vorliegende Artikel dem Status quo der Kommunikation von CSR und Nachhaltigkeit in KMUs. Er liefert Anregungen zum Weiterdenken und Ergänzen, Hinterfragen und Erfahrungsaustausch für die am Thema beteiligten Akteure.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Senior Consultantkeck kommuniziert!BerlinDeutschland

Personalised recommendations