Advertisement

Robert Koch pp 133-137 | Cite as

Die Ätiologie der Tuberkulose (1884)

Auszug nach: Gesammelte Werke, Band 1, S. 469-471
  • Robert Koch
Chapter
Part of the Klassische Texte der Wissenschaft book series (KLASSWISS)

Zusammenfassung

Von welcher Beschaffenheit dieser Infektionsstoff ist, ob er durch selbständige und mit konstanten Eigenschaften versehene Organismen gebildet wird, welche als Parasiten in den Organismus eindringen und ihn tuberkulös erkranken lassen, oder ob es nur unter gewissen abnormen Bedingungen im Körper und zwar aus seinen eigenen Bestandteilen entstehende Gebilde organisierter oder auch unorganisierter Natur sind, das mußte vorläufig unentschieden bleiben. Nach den Resultaten, welche in den letzten Jahren hinsichtlich der Ätiologie mancher Infektionskrankheiten erhalten waren, erschien es indessen nicht ausgeschlossen, daß auch die Ursache der Tuberkulose in irgendwelchen Mikroorganismen zu suchen sei. Um nun hierüber Aufschluß zu erhalten, war es geboten, alle diejenigen Erfahrungen, welche sich bei der Erforschung anderer Infektionskrankheiten als nützlich ergeben hatten, zu verwerten, und es war derselbe Gang der Untersuchung einzuschlagen, welcher sich schon bei anderer Gelegenheit als der zweckmäßigste herausgestellt hatte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Robert Koch
    • 1
  1. 1.Robert Koch Institut (RKI)BerlinDeutschland

Personalised recommendations