Advertisement

Fallstudien „Führung von Experten“

  • Paul Bürkler
  • Nada Endrissat
  • Verena Glanzmann
  • Stephanie Kaudela-Baum
  • Peter Kels
  • Martin Sprenger
Chapter

Zusammenfassung

Die Fälle, die diesem Kapitel zugeordnet sind, thematisieren typische Herausforderungen von Führungspersonen (oft selbst Experten) im Kontext von Expertenorganisationen, d. h. in Kliniken, Hochschulen, Kunsteinrichtungen, IT-Unternehmen oder Beratungen. Wie bereits anhand der Titel der Fälle zu erkennen ist, geht es um die Führung von „Diven“, „Eigenbrötlern“, „herrischen Teamchefs“, „Freigeistern“ oder „Farbtupfern“. Im Zentrum steht jeweils die Balance zwischen Kontrolle und Freiraum bzw. Struktur und Chaos. Es geht um den Umgang mit Expertenmacht, Abhängigkeit von einzelnen Experten im Team bzw. in der Organisation und damit verbunden um Fragen der Gleichbehandlung von Mitarbeitenden. Daneben spielen Themen wie Rollenklärung, laterale Führung, Motivation und Anreizstrukturen von hochqualifizierten Mitarbeitenden und Fragen der Personalentwicklung bzw. des Talentmanagements eine bedeutende Rolle.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Paul Bürkler
    • 1
  • Nada Endrissat
    • 2
  • Verena Glanzmann
    • 1
  • Stephanie Kaudela-Baum
    • 1
  • Peter Kels
    • 1
  • Martin Sprenger
    • 3
  1. 1.Hochschule Luzern – WirtschaftLuzernSchweiz
  2. 2.Berner FachhochschuleBernSchweiz
  3. 3.Departement Volkswirtschaft und InneresKanton AargauSchafisheimSchweiz

Personalised recommendations