Advertisement

Pilot- und Transferprojekte

  • Andreas Siebe
  • Christian Michl
  • Maximilian Frank
  • Benedikt Echterhoff
  • Kristin Korsmeier
  • Jens Schmidt
Chapter
Part of the Intelligente Technische Systeme – Lösungen aus dem Spitzencluster it’s OWL book series (ITSLSOWL)

Zusammenfassung

Mit Projektbeginn wurde hoher Wert auf die Validierung der Ergebnisse in den einzelnen Projektphasen gelegt. Um dies zu gewährleisten wurden für jeden Zielmarkt zwei Pilotpartner gewonnen, die über die Nutzung der in den Workshops inhaltlich erarbeiteten Ergebnisse in den Workshops hinaus, ihre Bereitschaft zur Anwendung, d. h. zur Umsetzung in einen Vorausschau-Prozess signalisiert haben. Für den Maschinen- und Anlagenbau sind dies die Cluster-Unternehmen Lenze und helectronics, für den Zielmarkt Energietechnik MSF-Vathauer und Weidmüller sowie für die Fahrzeugtechnik die Unternehmen Hella und Turck. Mit diesen Unternehmen konnten sehr unterschiedliche Partner gewonnen werden, was auch eine heterogene Anwendung bei der Umsetzung gewährleistete. Zu guter Letzt wurden Transferprojekte durchgeführt, die dazu dienten, die Erkenntnisse aus den Pilotprojekten zu vertiefen und weitere Anwendungsfälle zu gestalten.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Andreas Siebe
    • 1
  • Christian Michl
    • 1
  • Maximilian Frank
    • 2
  • Benedikt Echterhoff
    • 2
  • Kristin Korsmeier
    • 3
  • Jens Schmidt
    • 3
  1. 1.ScMI AGPaderbornDeutschland
  2. 2.Heinz Nixdorf InstitutPaderbornDeutschland
  3. 3.UNITY AGBürenDeutschland

Personalised recommendations