Advertisement

Einführung in die Normierung und in das QM-System nach EN 9100

  • Martin Hinsch
Chapter

Zusammenfassung

Bei der Normierung handelt es sich um eine systematisch initiierte Vereinheitlichung von Verfahren, Systemen, Begriffen oder Produkteigenschaften zum Nutzen einer Anwendergruppe. Mit der Schaffung von Normen wird ein einheitlicher Standard definiert, der es einerseits erlaubt, Qualität messbar und somit vergleichbar zu machen. Andererseits wirken Normierungen effizienzsteigernd, da Planungsunsicherheiten sowie technische und finanzielle Anpassungen entfallen und so der Waren- und Dienstleistungsverkehr vereinfacht wird. Dieses Kapitel thematisiert die grundlegende Struktur der EN 9100.

Literatur

  1. Franke, H.: Das Qualitätsmanagement-System nach DIN EN ISO 9001. Renningen (2005)Google Scholar
  2. Hinsch, M.: Industrielles Luftfahrtmanagement – Technik und Organisation luftfahrttechnischer Betriebe, 2. Aufl. Heidelberg/Berlin (2012)Google Scholar
  3. Hinsch, M.: Qualität und Sicherheit – Erfolgsfaktoren und Markenzeichen der Luftfahrtindustrie. In: Impulsgeber Luftfahrt – Industrial Leadership durch luftfahrtspezifische Aufbau- und Ablaufkonzepte, S. 1–32. Berlin/Heidelberg (2013)Google Scholar
  4. Schneider, R.: Was die Welt zusammenhält. http://folio.nzz.ch/2005/februar/was-die-welt-zusammenhaelt (2005). Zugegriffen am 12.10.2016

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations