Advertisement

Historisches über Fahrtreppen

  • Dieter Unger
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Die ersten Fahrtreppen, die gegen Ende des 19. Jh. gebaut wurden, waren im Prinzip nichts Anderes als Förderbänder mit schrägen Holzplatten. Im Jahre 1859 ließ sich Nathan Ames eine umlaufende Treppe in der Form eines Dreiecks patentieren, zu sehen in der Abb. 17.1. Im Jahre 1892 ließ sich der Amerikaner Jesse Reno einen Fahrsteig mit einer Endlosplattform patentieren.

Literatur

  1. [1]
    Aufzüge und Fahrtreppen; Technik, Planung, Design, Oliver Bachmann, Verlag Moderne Industrie, 1992Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Dieter Unger
    • 1
  1. 1.RodgauDeutschland

Personalised recommendations