Advertisement

Kriterien und Bewertungen der Risiken

  • Kai-D. Bussmann
Chapter

Zusammenfassung

Im Nicht-Finanzsektor wird das Dunkelfeld angesichts der hohen Fallzahl und des Volumens der Geldwäsche derzeit noch unterschätzt. Zwischen den Wirtschaftssektoren bzw. Berufsgruppen bestehen jedoch erhebliche Unterschiede, nicht alle Produkte und Dienstleistungen sind einem gleichermaßen hohen Risiko ausgesetzt. Bei den großen Drehscheiben der Geldwäsche handelt es sich weniger um Luxusgüter wie hochpreisige Uhren oder Premiumkraftfahrzeuge, sondern um Güter, die entweder, wie eine Währung leicht gehandelt werden können oder eine hohe Wertstabilität besitzen, möglichst mit Wertsteigerungskomponente.

Literatur

  1. European Commission (2017): Report from the Commission to the European Parliament and the Council, on the assessment of the risks of money laundering and terrorist financing affecting the internal market and relating to cross-border activities, Brussels 26. 6.2017,COM(2017) 340 final, abrufbar unter: <http://ec.europa.eu/newsroom/document.cfm?doc_id=45319> (Stand: 25.09.2017)

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Kai-D. Bussmann
    • 1
  1. 1.Juristische und Wirtschaftswissenschaftliche FakultätUniversität HalleHalleDeutschland

Personalised recommendations