Huflattich

Korbblütler, Asteraceae
Chapter

Zusammenfassung

Einige Mitglieder dieser Kräuterfamilie enthalten jedoch Giftstoffe aus der chemischen Gruppe der Pyrrolizidinalkaloide (molekulare Grundstruktur ist ein Doppelfünfring mit einem Stickstoffatom), die Leberschäden verursachen können; und zu denen gehört neben dem Jakobskreuzkraut (Kap. 42) der Huflattich. Aber wer nimmt schon eine Hustenlinderung für einen Leberschaden in Kauf? Der hustenlindernde Schleim und seine wirksamen Begleitstoffe sind für die Giftwirkung auf die Leber offenbar nicht verantwortlich.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.Universität BielefeldFreiburgDeutschland

Personalised recommendations