Wolfsmilch

Wolfsmilchgewächse, Euphorbiaceae
Chapter

Zusammenfassung

Die eigentliche „Wolfsmilch” der Wolfsmilchgewächse ist der meist weiße Saft, der bei Verletzung der Pflanze austritt. Er ist eine äußerst aggressive, ätzende Flüssigkeit, die auf der Haut Blasen hervorrufen kann und die man keinesfalls in die Augen bringen sollte. Alle Teile der Wolfsmilchpflanzen sind giftig.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland
  2. 2.Universität BielefeldFreiburgDeutschland

Personalised recommendations