Advertisement

Entwicklung von OSCE-Stationen

  • Claudia Schlegel
Chapter

Zusammenfassung

Das Kapitel beschreibt die Entwicklung von OSCE-Stationen. Es werden Überlegungen beschrieben, wann, mit wie vielen Stationen eine OSCE-Prüfung durchgeführt werden sollte. Weiter beschreibt das Kapitel, ob es sinnvoll ist, wenn die Studierenden Feedback während einer OSCE-Prüfung erhalten.

Literatur

  1. Nikendei C, Jünger J (2006) OSCE-hands on instructions for the implementation of a objective structured clinical examination. GMS Z Med Ausbild 23(3):1Google Scholar
  2. Pereira VH, Morgado P, Goncalves M, Costa L, Sousa N, Cerqueira J (2016) An objective strucured clinical exam to assess semiology skills of medical students. Acta Med Port 29(12):819–825CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. Pugh D, Smee S (2013) Guidelines or the development of objective structured clinical examination cases. In: M. C. o. Canada (Hrsg) Ottawa, S 1–36. Medical Council of CanadaGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Abteilung LTT SchuleBerner Bildungszentrum PflegeBernSchweiz

Personalised recommendations