Advertisement

Kontrollverfahren

  • Karl Siebertz
  • David van Bebber
  • Thomas Hochkirchen
Chapter
Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Zusammenfassung

Wer aus Daten Wissen machen möchte, muss sich seiner Sache sicher sein. Ohne Kontrollverfahren geht das nicht. Das Wissen über die Zusammenhänge bestimmt den Nutzen der Analyse. Die Datenerzeugung bedeutet hingegen zunächst nur Aufwand.

Die statistische Versuchsplanung bietet ein ganzes Arsenal an standardisierten Kontrollverfahren, was in der Praxis extrem nützlich ist und zum Erfolg der Methode maßgeblich beiträgt. In diesem Kapitel werden alle gängigen Kontrollverfahren vorgestellt. Der real verwendete Versuchsplan lässt sich überprüfen, ebenso das Beschreibungsmodell und schließlich auch die Güte der Vorhersage.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1. Anderson, M., Whitcomb, P.: RSM Simplified. Productivity Press, New York (2005) 42, 65, 82, 83Google Scholar
  2. 2. Fahrmeir, L., Kneib, T., Lang, S.: Regression. Springer Verlag, Berlin Heidelberg (2009) 55, 56, 61, 65, 213Google Scholar
  3. 3. Mason, R.L., Gunst, R.F., Hess, J.L.: Statistical Design and Analysis of Experiments. Wiley Interscience (2003) 82, 83Google Scholar
  4. 4. Papula, L.: Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler, Band 3. Vieweg, Braunschweig (1997) 68Google Scholar
  5. 5. Sachs, L., Hedderich, J.: Angewandte Statistik, Methodensammlung mit R. Springer-Verlag Berlin Heidelberg (2009) 68, 234Google Scholar
  6. 6. Whitcomb, P.: FDS - A Power Tool for Designers of Optimization Experiments. Stat-Teaser pp. 1–3 (2008) 66Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Karl Siebertz
    • 1
  • David van Bebber
    • 2
  • Thomas Hochkirchen
    • 3
  1. 1.AldenhovenDeutschland
  2. 2.AachenDeutschland
  3. 3.VaalsNiederlande

Personalised recommendations