Ohne Personalentwicklung keine Schulentwicklung!

(Gastbeitrag von Karlheinz Sonntag)
Chapter

Zusammenfassung

Ohne Personalentwicklung keine Schulentwicklung! Ein gewagtes Statement? Ganz und gar nicht. Wissenserweiterung, Verhaltensmodifikation, Persönlichkeitsbildung und Gesundheitsförderung sind dezidierte Ziele der Personalentwicklung zur Förderung beruflicher Handlungskompetenz von schulischen Akteuren (Leitenden und Lehrenden). Aber nicht nur. Die Nutzung eines gemeinsamen Wissens- und Erfahrungsthesaurus, das Vorhandensein einer relativ machtfreien Kommunikations- und konstruktiven Diskussionskultur schafft Reflexionspotenziale, um notwendige und innovative Veränderungsprozesse zu bewirken und voranzutreiben. Eben, um Schulentwicklung in einem dynamischen Umfeld auch durch organisationale Handlungskompetenz leisten zu können. Die dafür erforderlichen Konzepte, Methoden und Handlungsstrategien einer in diesem Sinne betriebenen Personalentwicklung werden in diesem Gastbeitrag von Karlheinz Sonntag vorgestellt und diskutiert.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Hochschule LuzernLuzernSchweiz
  2. 2.Pädagogische Hochschule ZürichZürichSchweiz

Personalised recommendations