Advertisement

Behandlungsmethoden

»Wer hat so etwas erlaubt?«
  • Ingrid von Beyme
  • Sabine Hohnholz

Zusammenfassung

Die um 1900 üblichen Behandlungsmethoden in Heil- und Pflegeanstalten, Kliniken oder privaten Anstalten bestimmten Tagesabläufe und Handlungsspielräume der eingewiesenen Frauen und Männer. Wie ein modulares Prinzip griffen Bettbehandlung, Dauerbad, Einpackungen und Arbeits- bzw. Beschäftigungstherapie ineinander und wurden je nach Verhalten der Patienten angewandt. Verschiedene Beruhigungs- und Schlafmittel unterstützten die Behandlungsformen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Ingrid von Beyme
    • 1
  • Sabine Hohnholz
    • 1
  1. 1.Museum Sammlung PrinzhornUniversitätsklinikum HeidelbergHeidelbergDeutschland

Personalised recommendations