Advertisement

Astrophysik pp 379-415 | Cite as

Rechenregeln der ART

  • Karl-Heinz Spatschek
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel folgt der Versuch, die „Essentials“ der Allgemeinen Relativitätstheorie (ART) – soweit sie für erste praktische Rechnungen unbedingt nötig sind – auf wenigen Seiten zusammenzufassen. Dabei beziehe ich mich auf die sehr empfehlenswerten Bücher von Steven Weinberg [41, 42, 43]. Diese kurze Zusammenfassung kann selbstverständlich nicht einen Theoriekurs über Allgemeine Relativitätstheorie ersetzen. Wenn man jedoch die ART hier nur in ihren Rechenregeln akzeptiert, ohne auf ein tieferes Verständnis der Grundlagen und Konzepte zu zielen, lässt sich damit schon eine ganze Menge berechnen.

Literatur

  1. 41.
    Weinberg, S.: Gravitation and Cosmology. Wiley, New York (1972)Google Scholar
  2. 42.
    Weinberg, S.: Die ersten drei Minuten. Piper, München (1977)Google Scholar
  3. 43.
    Weinberg, S.: Cosmology. Oxford Univ. Press, England (2008)Google Scholar
  4. 44.
    Hinrichsen, H.: Relativitätstheorie und Kosmologie – Eine Einführung. Vorlesung Wuppertal 2002/03 (2003)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  • Karl-Heinz Spatschek
    • 1
  1. 1.Universität DüsseldorfDüsseldorfDeutschland

Personalised recommendations