Advertisement

Anatomischer Aufbau und funktionale Struktur des Nervensystems

Chapter

Zusammenfassung

In welchen Modulen des Nervensystems findet die neuronale Verarbeitung gesprochener Sprache statt und wie laufen die zugehörigen Prozesse auf der Ebene der Neuronen ab? Zur Beantwortung dieser beiden Fragen wird in diesem Kapitel zunächst die funktionale Neuroanatomie des zentralen und des peripheren Nervensystems (insbesondere Großhirnrinde, Basalganglien, Thalamus, Hirnstamm, Kleinhirn, auditive, visuelle, somatosensorische und motorische Bahnen) im Hinblick auf die Sprachverarbeitung dargestellt, und es wird eine Einführung hinsichtlich unterschiedlicher Typen von Neuronen (sensorische Neuronen, zentrale Neuronen, Motoneuronen) gegeben. Dann werden funktionale Gruppen von Neuronen, nämlich Neuronenensembles, Neuronenbuffer und neuronale Netzwerke, definiert. Am Ende des Kapitels wird ein physiologisch orientiertes Modell der Sprachverarbeitung eingeführt.

Literatur

  1. Buzsáki G (2004) Large-scale recording of neuronal ensembles. Nat Neurosci 7:446–451CrossRefPubMedGoogle Scholar
  2. Doya K (2000) Complementary roles of basal ganglia and cerebellum in learning and motor control. Curr Opin Neurobiol 10:732–739CrossRefPubMedGoogle Scholar
  3. Galantucci B, Fowler CA, Turvey MT (2006) The motor theory of speech perception reviewed. Psychon Bull Rev 13:361–377CrossRefPubMedPubMedCentralGoogle Scholar
  4. Jones JA, Callan DE (2003) Brain activity during audiovisual speech perception: An fMRI study of the McGurk effect. Neuroreport 14:1129–1133CrossRefPubMedGoogle Scholar
  5. Kandel ER, Schwarz JH, Jessell TM (2000) Principles of neural science, 4.Aufl. McGraw Hill, New YorkGoogle Scholar
  6. Middleton FA, Strick PL (2000) Basal ganglia and cerebellar loops: motor and cognitive circuits. Brain Res Rev 31:236–250CrossRefPubMedGoogle Scholar
  7. Patterson K, Nestor PJ, Rogers TT (2007) Where do you know what you know? The representation of semantic knowledge in the human brain. Nat Rev Neurosci 8:976–987CrossRefPubMedGoogle Scholar
  8. Rizzolatti G (2005) The mirror neuron system and its function in humans. Anat Embryol 210:419–421CrossRefPubMedGoogle Scholar
  9. Ullman MT (2001) A neurocognitive perspective on language: the declarative/procedural model. Nat Rev Neurosci 2:717–726CrossRefPubMedGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Phoniatrie, Pädaudiologie und KommunikationsstörungenRWTH Aachen UniversityAachenDeutschland

Personalised recommendations