Advertisement

Gleichstrommaschine

Chapter

Zusammenfassung

Ausgehend von der physikalischen Modellbildung der Gleichstrommaschine in Kapitel 12 erfolgt in diesem Kapitel die Modellbildung der Gleichstrommaschine im Laplacebereich. Zur Einführung erfolgt die regelungstechnische Modellbildung der idealisierten Gleichstrommaschine, wobei insbesondere auf die nichtlineare Verkopplung der nichtlinearen Anker- und Erregerkreise hingewiesen wird. Es folgen detaillierte Darstellungen der Signalflusspläne, der Übertragungsfunktionen, des Ankerstell- und des Feldschwächbereichs, der Kennlinien entsprechend der Steuerung, dem zeitlichen Verhalten bei Spannungsumschaltung und Stromeinprägung und die Grenzen der Arbeitsbereiche. Die Darstellung der leistungselektronischen Stellglieder für die Gleichstrommaschine erfolgt in Kapitel 4, die Regelungen in Kapitel 11.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  1. 1.Technische Universität MünchenMünchenDeutschland

Personalised recommendations