Advertisement

Besonders sensibel. Wie sich heikle Themen angehen lassen

  • Bettina Bruns
  • Sebastian Henn
Chapter

Zusammenfassung

Sensible Forschungsthemen konfrontieren Forschende und Beforschte mit besonderen Herausforderungen. Dabei handelt es sich um Sachverhalte, deren Erforschung eine ernstzunehmende Bedrohung und/oder Risiko für diejenigen darstellen kann, die von ihr betroffen sind. Ganz gleich, ob es sich um eine politische, zudringliche oder sanktionierende Bedrohung handelt (Lee 1993), fürchten sich die Beforschten vor möglichen unangenehmen und existenziellen negative Konsequenzen, die mit der Untersuchung potenziell einhergehen können. Anhand der Darstellungen von Feldforschungen über Zigarettenschmuggel und Diamantenhandel zeigen wir, dass die Erforschung sensibler Themen einen ausgedehnten Feldforschungsaufenthalt voraussetzt. Dadurch kann Vertrauen zwischen Forschenden und Beforschten erfolgreich aufgebaut werden, die Forscher/innen können lokales Wissen über ihren Gegenstand sammeln und im Rahmen der oftmals schwierigen Rekrutierung von Interviewpartner/innen geeignete Gatekeeper gefunden werden.

Literatur

  1. Bruns, B., und S. Henn. 2014. Problem-centered interviews in sensitive contexts: Researching cigarette smugglers and diamond traders. SAGE Research Methods Cases. SAGE Publications Ltd., 1–19. SAGE Research Methods.  http://dx.doi.org/10.4135/978144627305013512941. Zugegriffen: 23. Nov. 2016.
  2. Dickson-Swift, V., E. L. James, S. Kippen, und P. Liamputtong. 2008a. Undertaking Sensitive Research in the Health and Social Sciences: Managing Boundaries, Emotions and Risks. Cambridge: Cambridge University Press.CrossRefGoogle Scholar
  3. Dickson-Swift, V., E. L. James, S. Kippen, und P. Liamputtong. 2008b. „Risk to Researchers in Qualitative Research on Sensitive Topics: Issues and Strategies.“ Qualitative Health Research 18 (1): 133–144.CrossRefGoogle Scholar
  4. Lee, R. M. 1993. Doing Research on Sensitive Topics. London: Sage.Google Scholar
  5. Lee, R. M. 1995. Dangerous Fieldwork. Qualitative Research Methods Series 34. London: SageCrossRefGoogle Scholar
  6. Lee, Y. -O., und R. M. Lee. 2012. „Methodological Research on ‚Sensitive‛ Topics: A Decade Review.“ Bulletin of Sociological Methodology/Bulletin de Méthodologie Sociologique 114 (1): 35–49.CrossRefGoogle Scholar
  7. Nilan, P. 2002. „‚Dangerous Fieldwork‛ Re-Examined: The Question of Researcher Subject Position.“ Qualitative Research 2: 363–386.CrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Leibniz-Institut für LänderkundeLeipzigDeutschland
  2. 2.Institut für GeographieFriedrich-Schiller-Universität JenaJenaDeutschland

Personalised recommendations