Advertisement

Lagerung, Arthroskopieportale, arthroskopische Diagnostik

  • R. Schuh
  • S. Hofstätter
  • H.-J. Trnka

Zusammenfassung

In diesem Kapitel werden die notwendigen Grundkenntnisse für eine erfolgreiche arthroskopische Operation am Sprunggelenk vermittelt. Neben unterschiedlichen Formen der Patientenlagerung und Gelenkdistraktion werden alle gängigen Arthroskopieportale detailliert beschrieben und der Ablauf eines standardisierten diagnostischen Rundgangs im Sprunggelenk dargelegt.

Literatur

  1. de Leeuw PA, van Sterkenburg MN, van Dijk CN (2009) Arthroscopy and endoscopy of the ankle and hindfoot. Sports Med Arthrosc 17: 175–184Google Scholar
  2. Golanó P, Vega J, Pérez-Carro L, Götzens V (2006) Ankle Anatomy for the Arthroscopist. Part I: The Portals. Foot Ankle Clin N Am 11: 253–273Google Scholar
  3. Sim J, Lee B, Kwak J (2006) New posteromedial portal for ankle arthroscopy. Arthroscopy 22: 799.e1–799.e2Google Scholar
  4. van Dijk CN, van Bergen CJ (2008) Advancements in ankle arthroscopy. J Am Acad Orthop Surg 16: 635–646Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • R. Schuh
    • 1
  • S. Hofstätter
    • 2
  • H.-J. Trnka
    • 3
  1. 1.Medpoint ÄrztezentrumWienÖsterreich
  2. 2.Abt. Orthopädie und Orthopädische ChirurgieKlinikum Wels-GrieskirchenWelsÖsterreich
  3. 3.Fusszentrum WienWienÖsterreich

Personalised recommendations