Advertisement

Medikamente, Kenndaten, Anästhesieverfahren

  • Jörg Schimpf
  • Verena Sollmann
  • Dietmar Craß

Zusammenfassung

Einer der Hauptunterschiede der Kinderanästhesie gegenüber der Erwachsenenanästhesie ist die Tatsache, dass jede Narkose auf das Körpergewicht des Kindes maßgeschneidert ist. Dafür ist ein umfangreiches Wissen über Medikamentendosierungen und -verdünnungen ebenso nötig wie ein eine differenzierte Kenntnis physiologischer Kennzahlen oder das Wissen um passende Endotrachealtuben oder Larynxmasken. Da selbst erfahrene Kinderanästhesisten dieses Wissen nicht umfassend parat haben, werden in diesem Kapitel die wichtigsten Fakten übersichtlich tabellarisch dargestellt. Der Beitrag wird abgerundet mit einer Übersicht über die häufigsten Operationen und die dazugehörenden üblichen Anästhesieverfahren.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Anästhesiologie und Operative IntensivmedizinKlinikum AugsburgAugsburgDeutschland
  2. 2.Abteilung für Anästhesiologie und Operative IntensivmedizinKreiskrankenhaus WertingenWertingenDeutschland
  3. 3.Klinik für Anästhesiologie und IntensivmedizinPrivatklinik LindbergWinterthurSchweiz

Personalised recommendations