Narkoseführung und Narkoseausleitung

Zusammenfassung

Die Diskussion zu der Frage, ob eine Kindernarkose idealerweise als Inhalationsanästhesie oder totale intravenöse Anästhesie zu führen ist, wird bisweilen weltanschaulich geführt. In diesem Kapitel werden die Vor- und Nachteile sowohl einer balancierten Anästhesie mit Sevofluran als auch einer totalen intravenösen Anästhesie mit Propofol gegenübergestellt, und es wird beschrieben, worauf bei der Extubation eines Kindes besonders zu achten ist. Darüber hinaus wird auf die Bedeutung einer potenziellen Neurotoxizität durch Anästhetika eingegangen.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Klinik für Anästhesiologie und Operative IntensivmedizinKlinikum AugsburgAugsburgDeutschland

Personalised recommendations