Einführung in das Konzept Industrie 4.0

  • Florian Kellner
  • Bernhard Lienland
  • Maximilian Lukesch
Chapter

Zusammenfassung

Dieser Abschnitt bietet eine Einführung in das Konzept Industrie 4.0 aus produktionswirtschaftlicher Sicht. Im ersten Teil des Kapitels werden die historisch und aktuell beobachtbaren Entwicklungen auf den Absatzmärkten als maßgebliche Treiber der Entwicklung neuer produktionswirtschaftlicher Konzepte vorgestellt. Auf Basis der aktuell beobachtbaren Entwicklungen wird daraufhin ein Zugang zur Diskussion um das Konzept Industrie 4.0 gegeben und dessen Ziele aufgezeigt. Im dritten Teil des Kapitels werden cyber-physische Systeme als neue Sub-Systeme von Produktionssystemen beschrieben. Hierbei wird auch auf potenzielle Anwendungen sowie auf die nötigen zu schaffenden Voraussetzungen für ihren Einsatz eingegangen. Der vierte Abschnitt behandelt die Auswirkungen der Industrie 4.0 auf die Produktionsfaktoren Mensch, Betriebsmittel, Material und Information sowie auf die Planung und Steuerung der industriellen Produktion.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Florian Kellner
    • 1
  • Bernhard Lienland
    • 1
  • Maximilian Lukesch
    • 1
  1. 1.Universität RegensburgRegensburgDeutschland

Personalised recommendations