Skip to main content

Alles begann in einer Garage. Gründungsmythen in der Unternehmenskultur

  • 7080 Accesses

Zusammenfassung

Jede Organisation hat eine Geschichte, die von ihrem Anfang und ihrer Entstehung erzählt. Von den Personen, die an einem ganz bestimmten Ort zusammengekommen sind, um ein Vorhaben auf den Weg zu bringen. Wir alle kennen solche Geschichten vom Anfang – seien es Erzählungen um die Entstehung einer Stadt, einer Religion, eines Fußballclubs oder die Gründung eines Unternehmens. Der folgende Artikel soll den Erzählzweck einer solchen Entstehungsgeschichte näher beleuchten und fokussiert sich dabei auf Gründungsgeschichten von Unternehmen. Es wird aufgezeigt, wie durch eine Gründungsgeschichte Zugehörigkeit, Sinn und Identität bei sowohl Erzählenden als auch Zuhörenden gestiftet werden. Um zu verstehen, warum manche Geschichten zum Mythos erhoben werden und andere „nur“ Erzählungen bleiben, wird anschließend beleuchtet, was einen guten Gründungsmythos ausmacht. Zur Verdeutlichung wird beschrieben, wie Entstehungsgeschichten meist dem Prinzip einer Heldengeschichte folgen. Welche Rolle Generativität und Verpflichtung dabei spielen, wird anschließend kurz erklärt. Beispiele sowohl von klassischen – Entstehung eines Staates – als auch modernen Gründungsmythen sollen dies verständlich illustrieren.

Abschließend möchte ich als Autorin des Artikels (UC) und Unternehmensberaterin zwei Geschichten mit den Lesern teilen, die davon handeln, wie ich bei meiner Tätigkeit in den Kontakt mit Gründungsgeschichten gekommen bin, und was ich aus ihnen über die Unternehmen lernen könnte.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-54157-9_5
  • Chapter length: 10 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   54.99
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-54157-9
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   69.99
Price excludes VAT (USA)

Literatur

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Ute Clement .

Editor information

Editors and Affiliations

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2017 Springer-Verlag GmbH Deutschland

About this chapter

Cite this chapter

Clement, U., Clement, H. (2017). Alles begann in einer Garage. Gründungsmythen in der Unternehmenskultur. In: Chlopczyk, J. (eds) Beyond Storytelling. Springer Gabler, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-54157-9_5

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-54157-9_5

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Gabler, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-54156-2

  • Online ISBN: 978-3-662-54157-9

  • eBook Packages: Business and Economics (German Language)