Advertisement

Liebet euch, ihr Männer, und verbrennt die Weiber!

  • Thomas Ettl

Zusammenfassung

Der Film von 1983 erzählt von Prostitution, Sadomasochismus und Homosexualität. Die Protagonisten, ein Liebespaar, ein Luxusbordell betreibend, geraten zunehmend in leidvolle Konflikte mit den dort vom Partner angebotenen Sexualpraktiken. Die Konfliktlösung, die der Film anbietet, das Flambieren der Partnerin, keine in der gegenwärtigen Kultur gebilligte Lösung und antiquiert, scheint aber bei vielen Zuschauern, also überindividuell, bereitliegende Hexenfantasien zu aktivieren. Da die Flambierte jedoch körperlich unbeschadet entkommt, greift der Film zugleich voraus auf die aktuell weitverbreitete Sehnsucht nach einer von Alter und Lebensvollzug unbeschädigten körperlichen Dauerexistenz. Was im Film zwischen zwei Individuen abgehandelt wird, bekommt damit kollektiven Darstellungswert, was ihn damals vermutlich zum Kassenschlager werden ließ.

Literatur

  1. Angot Ch (2002) Inzest. Fischer Taschenbuch, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  2. Caro I (2008) La petite fille qui ne voulait pas grossir. Flammarion, Paris FGoogle Scholar
  3. Eckart Ch (1988) Frauen in der Emanzipationsfalle? PflasterStrand 279/280:30–32Google Scholar
  4. Fenichel O (1975) Psychoanalytische Neurosenlehre, Bd 2. Walter, Olten/Freiburg i. Brsg.Google Scholar
  5. Fienhold W (1983) Die flambierte Frau. Wilhelm Heyne, MünchenGoogle Scholar
  6. Freud S (1901) Zur Psychopathologie des Alltagslebens. Gesammelte Werke Bd 4. Fischer, Frankfurt am Main, 1966 ffGoogle Scholar
  7. Freud S (1914) Der Moses des Michelangelo. GW Bd 10. Fischer, Frankfurt am Main, 1966 ffGoogle Scholar
  8. Harms I (2002) Die Libertinage ist ein extrem kontrolliertes Spiel. FAZ 21.05.Google Scholar
  9. Haß F (2011) Hexen sind für viele attraktiv. Interview mit Professor Iris Gareis. FR 29.4.Google Scholar
  10. Khan MMR (1983) Entfremdung bei Perversionen. Suhrkamp, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  11. Lindner L (2011) Splitterfasernackt. Droemer, MünchenGoogle Scholar
  12. McDougall J (1988) Theater der Seele. Verl. Internationale Psychoanalyse, MünchenGoogle Scholar
  13. Menninghaus W (2003) Das Versprechen der Schönheit. Suhrkamp, Frankfurt am MainGoogle Scholar
  14. Millet C (2001) Das sexuelle Leben der Catherine M. Goldmann, MünchenGoogle Scholar
  15. Rank O (1974) Das Inzest-Motiv in Dichtung und Sage. Wiss. Buchgesellschaft, Darmstadt (Erstveröff. 1926)Google Scholar
  16. Santayana G (1905/6) The life of reason. Scribner, New York NYGoogle Scholar
  17. Sigusch V (2006) Körperliche Freuden. Viagra und seine biochemischen Verwandten erlauben den Männern Sex auf Wunsch. FR 01.04.Google Scholar
  18. Springer A (1989): Die filmische Gestaltung des Unbewussten. In: Ruhs A et al (Hsrg) Das unbewusste Sehen. Löcker Verlag, Wien, S 74–99Google Scholar
  19. Stoller RJ (1976) L’excitation sexuelle et ses secrets. Nouvelle Revue de psychanalyse 14:159–182Google Scholar
  20. Stoller RJ (1979) Perversion. Die erotische Form von Haß. Rowohlt, Reinbek b. HamburgGoogle Scholar
  21. Teutsch K (2010) Prozesse, Flugsalben und Gichtmittel. FAZ 26.5.Google Scholar
  22. Weber D (1988) Die Teufelsdienerin ist immer schuld. Auch heute grassiert noch der Hexenglauben. FR 30.01.Google Scholar
  23. Wedel E v (1988) »Ich schäme mich für Deutschland«. Zur Geschichte der Hexen-Prozesse. FR 30.6.Google Scholar

Internetquellen

  1. Amazon (2006) »DorianGray«: Gute Studie. Göttliche Gudrun Landgrebe. www.amazon.de/Die-flambierte-Frau-Gudrun-Landgrebe/dp. Zugegriffen am 13. April 2016
  2. Blumenberg H-C (1983) Kühle Bilder aus dem bürgerlichen Leben. http://www.zeit.de/1983/25/ deutschland- privat/komplettansicht?print. Zugegriffen am 28. Feb 2016
  3. Karasek H (1983) Wie man Hexen flambiert. DER SPIEGEL – Spiegel online 24/1983. www.spiegel.de/spiegel/print/d - 14022496.html. Zugegriffen am 28. Feb 2016
  4. Lexikon des internationalen Films http://www.zweitausendeins.de/filmlexikon/?sucheNach=titel&wert=24903. Zugegriffen am 13. Apr 2016
  5. Prisma.de/filme/ Die flambierte Frau. http://www.prisma.de/filme/Die-flambierte-Frau,276735. Zugegriffen am 30. Juni 2016
  6. Torinus G (o. J.) Die flambierte Frau. http://www.filmstarts.de/kritiken/102149-Die-flambierte-Frau/kritik. Zugegriffen am 13. Apr 2016

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017

Authors and Affiliations

  • Thomas Ettl
    • 1
  1. 1.Frankfurt am MainGermany

Personalised recommendations