Advertisement

Konsistenzprüfungen in OpenPEARL

  • Rainer MüllerEmail author
  • Marcel Schaible
Conference paper
Part of the Informatik aktuell book series (INFORMAT)

Zusammenfassung

Die Programmierumgebung OpenPEARL soll die Programmiersprache PEARL90 für Ausbildungszwecke bereitstellen. Programmier- und Konfigurationsfehler sollen dabei möglichst frühzeitig im Entwicklungsprozess erkannt und gemeldet werden. Dazu wurde ein Prüfschritt in die Entwicklungsumgebung eingefügt, der Export und Import von Usernamen auf Verträglichkeit überprüft.

Das Projekt befindet sich in der Entwicklung, sodass hier der aktuelle Entwicklungsstand wiedergegeben wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1. Stephan Hertwig: SmallPEARL — Treiber für die Peripherieinfrastruktur des Raspberry, Masterthesis FernUniversität in Hagen, Sommersemester 2015Google Scholar
  2. 2. GI Fachgruppe 4.4.2: PEARL90 – Sprachreport, Version 2.0, 1995.Google Scholar
  3. 3. R. Müller, M. Schaible: Die Programmierumgebung OpenPEARL90, In: W.A. Halang, H. Unger (Hrsg.): Informatik aktuell – Industrie 4.0 und Echtzeit, Springer Verlag, 2014Google Scholar
  4. 4. L. Frevert: Echtzeitpraxis mit PEARL, Vieweg+Teubner Verlag, ISBN 3-00-011380-0, 2003.Google Scholar
  5. 5. W. Gerth: RTOS-UH, Version 21.6.2006Google Scholar
  6. 6. M.Bauer, T.Schaz, J.Weber, T. Welte, J. Wirth: OpenPEARL, Projektarbeit im Studiengang AIB/CNB der HS Furtwangen, Sommersemester 2016Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2016

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät InformatikHochschule FurtwangenFurtwangenDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Informationstechnik, insb. RealzeitsystemeFernUniversität in HagenHagenDeutschland

Personalised recommendations