Skip to main content

Elektrische Energiesysteme

  • 15k Accesses

Zusammenfassung

In den vergangenen Jahren ist der Anteil regenerativer Energien an der Stromerzeugung kontinuierlich angestiegen. Dennoch ist dies nach den in Kap. 1.2.4 beschriebenen energiepolitischen Zielen der deutschen Bundesregierung erst der Beginn eines nachhaltigen und umweltverträglichen Umbaus des elektrischen Energiesystems (vgl. Abb. 11.1). Der gesetzliche Rahmen wurde bisher vor allem durch das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) gebildet, das als Markteinführungsprogramm zunächst von einer vollständigen Aufnahme der durch regenerativen Energieträger bereitgestellten elektrischen Energie durch das Verbundnetz ausgegangen ist.

This is a preview of subscription content, access via your institution.

Buying options

Chapter
USD   29.95
Price excludes VAT (USA)
  • DOI: 10.1007/978-3-662-53073-3_11
  • Chapter length: 14 pages
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
eBook
USD   119.00
Price excludes VAT (USA)
  • ISBN: 978-3-662-53073-3
  • Instant PDF download
  • Readable on all devices
  • Own it forever
  • Exclusive offer for individuals only
  • Tax calculation will be finalised during checkout
Hardcover Book
USD   159.99
Price excludes VAT (USA)

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  • 1. BDEW (Hg.): Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz - Richtlinie für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Mittelspannungsnetz (Technische Richtlinie). Berlin (2008)

    Google Scholar 

  • 2. Bofinger, S., et.al.: Rolle der Solarstromerzeugung in zukünftigen Energieversorgungsstrukturen -WelcheWertigkeit hat Solarstrom? Untersuchung im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit. Kassel (2008)

    Google Scholar 

  • 3. Braun, M., Degner, T., Glotzbach, T., Saint-Drenan, Y.-M.:Wertigkeit von PV-Strom. Nutzen durch Substitution des konventionellen Kraftwerkparks und verbrauchsnahe Erzeugung. 23. Symposium Photovoltaische Solarenergie, Bad Staffelstein (2008)

    Google Scholar 

  • 4. Burger, B.: Stromerzeugung aus Solar- und Windenergie im Jahr 2014. Fraunhofer ISE, Freiburg (2015)

    Google Scholar 

  • 5. Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (Hg.): Leitszenario 2010 - Langfristszenarien und Strategien für den Ausbau erneuerbarer Energien in Deutschland bei Berücksichtigung der Entwicklung in Europa und global. Berlin (2010)

    Google Scholar 

  • 6. Bundesministerium fürWirtschaft und Energie (Hg.): Erneuerbare Energien in Zahlen. Berlin (2016)

    Google Scholar 

  • 7. Deutsche Energie-Agentur (Hg.): Energiewirtschaftliche Planung für die Netzintegration von Windenergie in Deutschland an Land und Offshore bis zum Jahr 2020 (dena-Netzstudie). Berlin (2005)

    Google Scholar 

  • 8. Deutsche Energie-Agentur (Hg.): dena-Netzstudie II – Integration erneuerbarer Energien in die deutsche Stromversorgung im Zeitraum 2015-2020 mit Ausblick auf 2025. Berlin (2010)

    Google Scholar 

  • 9. E.ON Netz: Netzkennzahlen – Lastverlauf Hochspannungsnetz. http://www.eon-netz.com/pages/ene\_de/Veroeffentlichungen/Netzkennzahlen/

  • 10. Energietechnische Gesellschaft im VDE (Hg.): Erneuerbare Energie braucht flexible Kraftwerke – Szenarien bis 2020. VDE-Studie, Frankfurt/M. (2012)

    Google Scholar 

  • 11. Gesetz über die Elektrizitäts- und Gasversorgung (Energiewirtschaftsgesetz - EnWG): Energiewirtschaftsgesetz vom7. Juli 2005 (BGBl. I S. 1970 (3621)), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 25. Oktober 2008 (BGBl. I S. 2101)

    Google Scholar 

  • 12. Henning, H.-M., Palzer, A.: Energiesystem Deutschland 2050. Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme. Freiburg (2013)

    Google Scholar 

  • 13. Hundt, M., et.al.: Verträglichkeit von erneuerbaren Energien und Kernenergie im Erzeugungsportfolio. Institut für Energiewirtschaft und Rationelle Energieanwendung (IER), Stuttgart (2009)

    Google Scholar 

  • 14. Lange, B., et.al.:Wind Power Prediction in Germany - Recent Advances and Future Challenges. European Wind Energy Conference, Athen (2006)

    Google Scholar 

  • 15. Sachverständigenrat für Umweltfragen (Hg.): Wege zur 100 % Erneuerbaren Stromversorgung. Berlin (2010)

    Google Scholar 

  • 16. Vattenfall Europe Transmission: Netzkennzahlen – Windenergie. http://www.vattenfall.de/www/trm\_de/trm\_de/178444netzk/178666winde/

  • 17. Verband der Elektrotechnik - VDE (Hg.): VDE-Anwendungsregel 4105 – Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz, Technische Mindestanforderungen für Anschluss und Parallelbetrieb von Erzeugungsanlagen am Niederspannungsnetz. Frankfurt/M. (2011)

    Google Scholar 

  • 18. Verband der Netzbetreiber - VDN (Hg.): TransmissionCode 2007. Netz- und Systemregeln der deutschen Übertragungsnetzbetreiber, Berlin (2007)

    Google Scholar 

  • 19. Verordnung zu Systemdienstleistungen durch Windenergieanlagen (Systemdienstleistungsverordnung – SDLWindV). BGBl. I S. 1734, zuletzt geändert durch Artikel 3 der Verordnung vom 6. Februar 2015 (BGBl. I S. 108), Berlin (2015)

    Google Scholar 

  • 20. Witzmann, R., Kerber, G.: Aufnahmefähigkeit der Verteilnetze für Strom aus Photovoltaik. ew - Das Magazin für Energiewirtschaft 106, 4, S. 50-54 (2007)

    Google Scholar 

Download references

Author information

Authors and Affiliations

Authors

Corresponding author

Correspondence to Viktor Wesselak .

Rights and permissions

Reprints and Permissions

Copyright information

© 2017 Springer-Verlag GmbH Deutschland

About this chapter

Cite this chapter

Wesselak, V., Schabbach, T., Link, T., Fischer, J. (2017). Elektrische Energiesysteme. In: Handbuch Regenerative Energietechnik. Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg. https://doi.org/10.1007/978-3-662-53073-3_11

Download citation

  • DOI: https://doi.org/10.1007/978-3-662-53073-3_11

  • Published:

  • Publisher Name: Springer Vieweg, Berlin, Heidelberg

  • Print ISBN: 978-3-662-53072-6

  • Online ISBN: 978-3-662-53073-3

  • eBook Packages: Computer Science and Engineering (German Language)