Transformatoren

  • Dietrich Oeding
  • Bernd R. Oswald

Zussamenfassung

Die von Drehstromgeneratoren in Kraftwerken erzeugte Spannung (Bild 5.2) und die bei großen Leistungen dazugehörenden Ströme sind für eine wirtschaftliche Energieübertragung und -verteilung ungeeignet. In den Kraftwerken werden deshalb Blocktransformatoren (Maschinentransformatoren) eingesetzt, um auf Spannungen von z. B. 110, 220 oder 380 kV und teilweise sogar 500 kV und 750 kV zu transformieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2016

Authors and Affiliations

  • Dietrich Oeding
    • 1
  • Bernd R. Oswald
    • 2
  1. 1.Institut für Elektrische EngergieversorgungTechnische Universität DarmstadtDarmstadt
  2. 2.Institut für Energieversorgung und HochspannungstechnikUniversität HannoverHannover

Personalised recommendations