Advertisement

Allgemeines zur elektrischen Energieversorgung

  • Dietrich Oeding
  • Bernd R. Oswald

Zussamenfassung

Bis ins zwanzigste Jahrhundert kannte man als Energiequelle nur die Sonne, entweder in der direkten Einstrahlung der Sonnenenergie auf die Erde oder in den fossilen Brennstoffen, die über lange Zeiten mit Hilfe der Sonnenenergie aufgebaut wurden. Hinzugekommen sind Energiequellen aus der Kernspaltung oder der Kernverschmelzung, die extrem ergiebige Energiequellen darstellen können. In [1.36] findet man einen breiten Überblick über alle bekannten Energieformen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2016

Authors and Affiliations

  • Dietrich Oeding
    • 1
  • Bernd R. Oswald
    • 2
  1. 1.Institut für Elektrische EngergieversorgungTechnische Universität DarmstadtDarmstadt
  2. 2.Institut für Energieversorgung und HochspannungstechnikUniversität HannoverHannover

Personalised recommendations