Advertisement

Diskussion mit dem Fachpublikum: Die interdisziplinäre Pluralität der Meinungen

  • Jan Beckmann
  • Gian Domenico BorasioEmail author
  • Maja Falckenberg
  • Hansjakob Fries
  • Gerrit Hohendorf
  • Ralf J. Jox
  • Heiner Melching
  • Eva-Maria Rellecke
  • Michael de Ridder
  • Christian Schulz
  • Johann Friedrich Spittler
  • Udo Schuss
  • Jochen Taupitz
  • Oliver Tolmein
  • Urban Wiesing
Conference paper
Part of the Veröffentlichungen des Instituts für Deutsches, Europäisches und Internationales Medizinrecht, Gesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und Mannheim book series (IMGB, volume 46)

Zusammenfassung

Ich möchte mich als Delegierter des Deutschen Ärztetages 2011 in Kiel outen. Deshalb die Frage an Herrn Wiesing: Wie Sie wissen, setzt sich der Deutsche Ärztetag nicht aus Schülern des Hippokrates zusammen, sondern aus Vertretern berufsständischer Interessen. Sie haben ja damals den Leuten, die dort entschieden haben, die Qualifikation für diese Entscheidung abgesprochen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017

Authors and Affiliations

  • Jan Beckmann
    • 1
  • Gian Domenico Borasio
    • 2
    Email author
  • Maja Falckenberg
    • 3
  • Hansjakob Fries
    • 4
  • Gerrit Hohendorf
    • 5
  • Ralf J. Jox
    • 6
  • Heiner Melching
    • 7
  • Eva-Maria Rellecke
    • 8
  • Michael de Ridder
    • 9
  • Christian Schulz
    • 10
  • Johann Friedrich Spittler
    • 11
  • Udo Schuss
    • 12
  • Jochen Taupitz
    • 13
  • Oliver Tolmein
    • 14
  • Urban Wiesing
    • 15
  1. 1.Institut für PhilosophieFernUniversität HagenHagenDeutschland
  2. 2.Lehrstuhl für Palliativmedizin, Abteilung für Palliativmedizin und supportive TherapieKlinikum der Universität Lausanne (CHUV)LausanneSchweiz
  3. 3.Schmerzambulanz Alten EichenHamburgDeutschland
  4. 4.BerlinDeutschland
  5. 5.Institut für Geschichte und Ethik der MedizinTechnische Universität MünchenMünchenDeutschland
  6. 6.Institut für Ethik, Geschichte und Theorie der MedizinLudwig-Maximilians-Universität MünchenMünchenDeutschland
  7. 7.Deutsche Gesellschaft für PalliativmedizinBerlinDeutschland
  8. 8.Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum GmbHBochumDeutschland
  9. 9.Hospiz der Vivantes GmbHBerlinDeutschland
  10. 10.Institute of Psychiatry, Psychology, and Neuroscience (IoPPN)Maudsley Training Programme, King’s College LondonLondonUK
  11. 11.Sterbehilfe DeutschlandHamburgDeutschland
  12. 12.Bezirksärztekammer Nord-WürttembergStuttgartDeutschland
  13. 13.Institut für Deutsches, Europäisches und Internationales MedizinrechtGesundheitsrecht und Bioethik der Universitäten Heidelberg und MannheimMannheimDeutschland
  14. 14.Kanzlei Menschen und RechteHamburgDeutschland
  15. 15.Institut für Ethik und Geschichte der MedizinEberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland

Personalised recommendations