Advertisement

Global Change und seine Risiken

  • Rüdiger GlaserEmail author
  • Christiane Hauter
  • Dominik Faust
  • Rainer Glawion
  • Helmut Saurer
  • Achim Schulte
  • Dirk Sudhaus
Chapter
  • 12k Downloads

Zusammenfassung

Globale Umweltveränderungen sind in den letzten Jahren zunehmend in den Blick der Öffentlichkeit gerückt. Dazu beigetragen haben Filme wie The Day after Tomorrow, wo durch das plötzliche Abreißen des Golfstroms eine neue Eiszeit über Nordamerika hereinbricht – selbstverständlich massenwirksam inszeniert durch Be gleitphänomene wie Überschwemmungen und schwere Stürme –, oder auch Al Gores Dokumentarfilm Eine unbequeme Wahrheit, in dem der ehemalige amerikanische Vizepräsident vor den Folgen des Klimawandels warnt. Das gilt ebenso für Buchbestseller wie Frank Schätzings Der Schwarm, in dem die Folgen des globalen Wandels zu katastrophenartigen Weltuntergangsszenarien führen. Die negativen Auswüchse der modernen globalisierten Wirtschaft, insbesondere der industriellen Massenproduktion von Nahrungsmitteln, wurden im Kinofilm We feed the World thematisiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bohle HG (2008) Krisen, Katastrophen Kollaps – Geographien von Verwundbarkeit in der Risikogesellschaft. In: Kulke E, Popp H (Hrsg.) Umgang mit Risiken. Katastrophen – Destabilisierung – Sicherheit. Deutscher Geographentag 2007 Bayreuth. 29.09.–05.10.2007. Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis. Bayreuth, Berlin, 69–82.Google Scholar
  2. Conrad C (2002) Auswirkungen intensiver Bewässerungswirtschaft in Zentralasien. Petermanns Geographische Mitteilungen 146(6), 4–5.Google Scholar
  3. Crutzen P (1995) My life with O3, NOx and other YZOxs. Nobel Lecture, 8. Dezember 1995. In: http://nobelprize.org/nobel_ prizes/chemistry/laureates/1995/crutzen-lecture.pdf
  4. Dech S, Glaser R, Meissner R (2008) Globaler Wandel. Die Erde aus dem All. München.Google Scholar
  5. Giese E, Sehring J (2007) Die Aralsee-Katastrophe. In: Gebhardt H et al. (2007) Geographie. Physische Geographie und Humangeographie. Heidelberg, 1004–1005.Google Scholar
  6. Glaser R, Gebhardt H (2007) Global Change, Syndromkomplexe und globale Ressourcenkonflikte. Einführung: Syndromkomplexe und der Kampf um Ressourcen. In: Gebhardt H et al. (2007) Geographie. Physische Geographie und Humangeographie. Heidelberg.Google Scholar
  7. Glaser R, Kremb K (Hrsg.) (2007) Asien. Planet Erde. Darmstadt.Google Scholar
  8. Glaser R, Kremb K (Hrsg.) (2006) Nord- und Südamerika. Planet Erde. Darmstadt.Google Scholar
  9. Glaser R, Kremb K, Drescher A (Hrsg.) (2010) Afrika. Planet Erde. Darmstadt.Google Scholar
  10. IPCC (2007a) Climate Change 2007: The Physical Science Basis. Contribution of Working Group I to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Cambridge, New York.Google Scholar
  11. IPCC (2007b) Climate Change 2007: Synthesis Report. Contribution of Working Groups I, II and III to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Genf.Google Scholar
  12. IPCC (2007c) Climate Change 2007: Impacts, Adaptation and Vulnerability. Contribution of Working Group II to the Fourth Assessment Report of the Intergovernmental Panel on Climate Change. Cambridge.Google Scholar
  13. Jacobeit, J. (2008) Neuere Perspektiven des Klimawandels. In: Kulke E, Popp H (Hrsg.) (2007) Umgang mit Risiken. Katastrophen – Destabilisierung – Sicherheit. Deutscher Geographentag 2007 Bayreuth. 29.09.–05.10.2007. Kongress für Wissenschaft, Schule und Praxis. Bayreuth, Berlin, 115–155.Google Scholar
  14. Jendritzky G (2009) Folgen des Klimawandels für die Gesundheit. Geographische Rundschau 61(9), S. 36–42.Google Scholar
  15. Johnston RJ, Taylor PJ, Watts MJ (2002) Geographies of Global Change. Remapping the World. Oxford.Google Scholar
  16. Lenton TM et al. (2008) Tippig elements in Earth’s climate system. In: PNAS 105(6), 1786–1793Google Scholar
  17. Mauser W (2007) Globaler Wandel und Grenzen des Wachstums. In: Gebhardt et al. (2007) Geographie. Physische Geographie und Humangeographie. Heidelberg.Google Scholar
  18. Schönwiese CD (2009) Klimawandel im Industriezeitalter: Fakten und Interpretationen der Vergangenheit. Geographische Rundschau 61(9), 4–11.Google Scholar
  19. Sladkevich A (2009) Der verschwundene See. Eine Reise in den Westen Usbekistans. Geographische Rundschau 61(9), 60–64.Google Scholar
  20. Steffen W et al. (2004) Global Change and the Earth System. A Planet Under Pressure. Heidelberg.Google Scholar
  21. Sterr H (2007) Folgen des Klimawandels für Ozeane und Küsten. In: Endlicher W, Gerstengabe, FW (2007) (Hrsg.) Der Klimawandel – Einblicke, Rückblicke und Ausblicke. Berlin, Potsdam.Google Scholar
  22. Veit H (2002) Die Alpen. Geoökologie und Landschaftsentwicklung. Stuttgart.Google Scholar
  23. Vitousek PM (1994) Beyond Global Warming. Ecology and Global Change. Ecology: Vol 75, No. 7, 1861–1876.Google Scholar
  24. WBGU (1993) Welt im Wandel: Grundstruktur globaler Mensch-Umwelt-Beziehungen. Jahresgutachten 1993. Bonn.Google Scholar
  25. WBGU (1996) Welt im Wandel: Herausforderungen für die deutsche Wissenschaft. Jahresgutachten 1996. Bremerhaven.Google Scholar
  26. WBGU (1999) Welt im Wandel: Strategien zur Bewältigung globaler Umweltrisiken. Hauptgutachten 1998. Berlin, Heidelberg, New York, Springer-Verlag.Google Scholar
  27. WBGU (2005) Welt im Wandel: Armutsbekämpfung durch Umweltpolitik. Berlin, Heidelberg, New York.Google Scholar
  28. WBGU (2007) Welt im Wandel: Sicherheitsrisiko Klimawandel. Berlin.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017

Authors and Affiliations

  • Rüdiger Glaser
    • 1
    Email author
  • Christiane Hauter
    • 2
  • Dominik Faust
    • 3
  • Rainer Glawion
    • 1
  • Helmut Saurer
    • 1
  • Achim Schulte
    • 4
  • Dirk Sudhaus
    • 5
  1. 1.Institut für Physische GeographieUniversität FreiburgFreiburgDeutschland
  2. 2.WeinheimDeutschland
  3. 3.Institut für GeographieTU DresdenDresdenDeutschland
  4. 4.FB GeowissenschaftenFU BerlinBerlinDeutschland
  5. 5.BerlinDeutschland

Personalised recommendations