Advertisement

Korrosion und Korrosionsschutz von Rohrleitungen

  • Ulf Helbig
Chapter
Part of the Springer Reference Technik book series (SRT)

Zusammenfassung

Reagiert ein metallischer Werkstoff mit Umgebungsmedien, kommt es zu dessen Korrosion. Insbesondere verlegte Guss- und Stahlrohrleitungen sind einer Korrosionsgefahr im Betrieb ausgesetzt, so dass bei diesen auf einen hohen und umfangreichen Korrosionsschutz geachtet werden muss. Das folgende Kapitel erläutert die grundlegenden Vorgänge sowie die auftretenden Formen der Korrosion. Hierbei wird v. a. auf Korrosion infolge Umhüllungsschäden, Elementbildung sowie Streustrom- und Wechselstrombeeinflussung eingegangen. Des Weiteren werden Maßnahmen des passiven (Beschichtungen, Umhüllungen) sowie des aktiven Korrosionsschutzes (KKS-Systeme) vorgestellt und erläutert. Der Fokus liegt dabei auf KKS-Systemen mit Fremdstrom sowie mit galvanischen Anoden. Die Ermittlung der erforderlichen Schutzstromdichten, der Gesamtanzahl sowie der Lebensdauer von galvanischen Anoden wird erörtert. Die relevanten Regel- und Normenwerke sind aufgeführt.

Schlüsselwörter

Korrosion Umhüllungsschaden Belüftungselement Elementbildung Streustromkorrosion Wechselstromkorrosion Passiver Korrosionsschutz Aktiver Korrosionsschutz Kathodischer Korrosionsschutz mit Fremdstrom Kathodischer Korrosionsschutz mit galvanischen Anoden 

Literatur

  1. 1.
    AfK-Empfehlung Nr. 2: 2013–04, Beeinflussung von unterirdisch metallischen Anlagen durch kathodisch geschützte Rohrleitungen, Kabel und Behälter, textgleich mit DVGW GW 21, Arbeitsgemeinschaft für Korrosionsfragen (DVGW) (2013)Google Scholar
  2. 2.
    AfK-Empfehlung Nr. 3: 2013–05, Maßnahmen bei Bau und Betrieb von Rohrleitungen im Einflussbereich von Hochspannungs-Drehstromanlagen und Wechselstrombahnanlagen, textgleich mit DVGW GW 22, Arbeitsgemeinschaft für Korrosionsfragen (DVGW) (2013)Google Scholar
  3. 3.
    AfK-Empfehlung Nr. 4: 1996–07, Empfehlungen für die Verfahrensweise und Kostenverteilung bei Korrosionsschutzmaßnahmen an Kabeln und Rohrleitungen gegen Streuströme aus Gleichstrombahnen und Obusanlagen, Arbeitsgemeinschaft für Korrosionsfragen (DVGW) (1996)Google Scholar
  4. 4.
    AfK-Empfehlung Nr. 6: 1985–09, Errichtung von Fernstromanlagen für den kathodischen Korrosionsschutz; Schutz gegen gefährliche Körperströme, Arbeitsgemeinschaft für Korrosionsfragen (DVGW) (1985)Google Scholar
  5. 5.
    AfK-Empfehlung Nr. 10: 2000–08, Verfahren zum Nachweis der Wirksamkeit des kathodischen Korrosionsschutzes an erdverlegten Rohrleitungen, Arbeitsgemeinschaft für Korrosionsfragen (DVGW) (2000)Google Scholar
  6. 6.
    AfK-Empfehlung Nr. 11: 2012–02, Beurteilung der Korrosionsgefährdung durch Wechselstrom bei kathodisch geschützten Stahlrohrteilen und Schutzmaßnahmen, Arbeitsgemeinschaft für Korrosionsfragen (DVGW) (2012)Google Scholar
  7. 7.
    BMI: Bahninfrastruktur Management, Hamburg Hafen City, Verlängerung U4 bis zu den Elbbrücken, Fachbeitrag Streustromkorrosion, (2012)Google Scholar
  8. 8.
    Büchler, M.: Neue Erkenntnisse zur Wechselstromkorrosion: Auswirkung auf die Praxis, SGK Schweizerische Gesellschaft für Korrosionsschutz, (2009)Google Scholar
  9. 9.
    Carpentiers, J. et al.: Corrosion par les courants alternatifs; CEBELCOR, Vol. 165, Rapports Techniques, March (1996)Google Scholar
  10. 10.
    DIN 2880: 1999–01, Anwendung von Zementmörtel-Auskleidung für Gußrohre, Stahlrohre und Formstücke (1999)Google Scholar
  11. 11.
    DIN 30670: 2012–04, Polyethylen-Umhüllungen von Rohren und Formstücken aus Stahl – Anforderungen und Prüfungen, mit Berichtigung 1: 2012–10 (2012)Google Scholar
  12. 12.
    DIN 30672: 2000–12, Organische Umhüllungen für den Korrosionsschutz von in Böden und Wässern verlegten Rohrleitungen für Dauerbetriebstemperaturen bis 50 °C ohne kathodischen Korrosionsschutz – Bänder und schrumpfende Materialien (2000)Google Scholar
  13. 13.
    DIN 30674-3: 2001–03, Umhüllung von Rohren aus duktilem Gusseisen – Teil 3: Zink-Überzug mit Deckbeschichtung (2001)Google Scholar
  14. 14.
    DIN 30674-5: 1985–03, Umhüllung von Rohren aus duktilem Gußeisen; Polyethylen-Folienumhüllung (1985)Google Scholar
  15. 15.
    DIN 30675-1: 1992–09, Äußerer Korrosionsschutz von erdverlegten Rohrleitungen; Schutzmaßnahmen und Einsatzbereiche bei Rohrleitungen aus Stahl (1992)Google Scholar
  16. 16.
    DIN 30675-2: 1993–04, Äußerer Korrosionsschutz von erdverlegten Rohrleitungen; Schutzmaßnahmen und Einsatzbereiche bei Rohrleitungen aus duktilem Gusseisen (1993)Google Scholar
  17. 17.
    DIN 30677-1: 1991–02, Äußerer Korrosionsschutz von erdverlegten Armaturen; Umhüllung (Außenbeschichtung) für normale Anforderungen (1991)Google Scholar
  18. 18.
    DIN 30677-2: 1988–09, Äußerer Korrosionsschutz von erdverlegten Armaturen; Umhüllung aus Duroplasten (Außenbeschichtung) für erhöhte Anforderungen (1988)Google Scholar
  19. 19.
    DIN 50900-2: 2002–06, Korrosion der Metalle – Begriffe – Teil 2: Elektrochemische Begriffe (2002)Google Scholar
  20. 20.
    DIN 50927: 1985–08, Planung und Anwendung des elektrochemischen Korrosionsschutzes für die Innenflächen von Apparaten, Behältern und Rohren (Innenschutz) (1985)Google Scholar
  21. 21.
    DIN 50928: 1985–09, Korrosion der Metalle; Prüfung und Beurteilung des Korrosionsschutzes beschichteter metallischer Werkstoffe bei Korrosionsbelastung durch wäßrige Korrosionsmedien (1985)Google Scholar
  22. 22.
    DIN 50929-1: 1985–09, Korrosion der Metalle; Korrosionswahrscheinlichkeit metallischer Werkstoffe bei äußerer Korrosionsbelastung; Allgemeines (1985)Google Scholar
  23. 23.
    DIN 50929-2: 1985–09, Korrosion der Metalle; Korrosionswahrscheinlichkeit metallischer Werkstoffe bei äußerer Korrosionsbelastung; Installationsteile innerhalb von Gebäuden (1985)Google Scholar
  24. 24.
    DIN 50929-3: 1985–09, Korrosion der Metalle; Korrosionswahrscheinlichkeit metallischer Werkstoffe bei äußerer Korrosionsbelastung; Rohrleitungen und Bauteile in Böden und Wässern (1985)Google Scholar
  25. 25.
    DIN EN 545: 2011–09, Rohre, Formstücke, Zubehörteile aus duktilem Gusseisen und ihre Verbindungen für Wasserleitungen – Anforderungen und Prüfverfahren (2011)Google Scholar
  26. 26.
    DIN EN 10289: 2004–08, Stahlrohre und -formstücke für On- und Offshore-verlegte Rohrleitungen – Umhüllung (Außenbeschichtung) mit Epoxi- und epoxi-modifizierten Materialien (2004)Google Scholar
  27. 27.
    DIN EN 10290: 2004–08, Stahlrohre und -formstücke für On- und Offshore-verlegte Rohrleitungen – Umhüllung (Außenbeschichtung) mit Polyurethan und polyurethan-modifizierten Materialien (2004)Google Scholar
  28. 28.
    DIN EN 10298: 2005–12, Stahlrohre und Formstücke für erd- und wasserverlegte Rohrleitungen – Zementmörtel-Auskleidung (2005)Google Scholar
  29. 29.
    DIN EN 12068: 1999–03, Kathodischer Korrosionsschutz – Organische Umhüllungen für den Korrosionsschutz von in Böden und Wässern verlegten Stahlrohrleitungen im Zusammenwirken mit kathodischem Korrosionsschutz – Bänder und schrumpfende Materialien (1999)Google Scholar
  30. 30.
    DIN EN 12499: 2003–07, Kathodischer Korrosionsschutz für die Innenflächen von metallischen Anlagen, mit Berichtigung 1: 2006–08 (2006)Google Scholar
  31. 31.
    DIN EN 12954: 2001–04, Kathodischer Korrosionsschutz von metallischen Anlagen in Böden und Wässern – Grundlagen und Anwendung für Rohrleitungen (2001)Google Scholar
  32. 32.
    DIN EN 13509: 2003–09, Messverfahren für den kathodischen Korrosionsschutz (2003)Google Scholar
  33. 33.
    DIN EN 14505: 2005–07, Kathodischer Korrosionsschutz komplexer Anlagen (2005)Google Scholar
  34. 34.
    DIN EN 14628: 2006–01, Rohre, Formstücke und Zubehörteile aus duktilem Gusseisen – Polyethylenumhüllung von Rohren – Anforderungen und Prüfverfahren (2006)Google Scholar
  35. 35.
    DIN EN 15280: 2013–12, Beurteilung der Korrosionswahrscheinlichkeit durch Wechselstrom an erdverlegten Rohrleitungen anwendbar für kathodisch geschützte Rohrleitungen (2013)Google Scholar
  36. 36.
    DIN EN 50122-1: 2011–09, Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Elektrische Sicherheit, Erdung und Rückleitung – Teil 1: Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag (VDE 0115-3)(2011)Google Scholar
  37. 37.
    DIN EN 50122-2: 2011–09, Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Elektrische Sicherheit, Erdung und Rückleitung – Teil 2: Schutzmaßnahmen gegen Streustromwirkungen durch Gleichstrombahnen (VDE 0115-4) (2011)Google Scholar
  38. 38.
    DIN EN 50122-3: 2011–09, Bahnanwendungen – Ortsfeste Anlagen – Elektrische Sicherheit, Erdung und Rückleitung – Teil 3: Gegenseitige Beeinflussung von Wechselstrom- und Gleichstrombahnen (VDE 0115-5) (2011)Google Scholar
  39. 39.
    DIN EN 50162: 2005–05, Schutz gegen Korrosion durch Streuströme aus Gleichstromanlagen (VDE 0150) (2005)Google Scholar
  40. 40.
    DIN EN 50443: 2012–08, Auswirkungen elektromagnetischer Beeinflussungen von Hochspannungswechselstrombahnen und/oder Hochspannungsanlagen auf Rohrleitungen (2012)Google Scholar
  41. 41.
    DIN EN ISO 12944-1: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 1: Allgemeine Einleitung (1998)Google Scholar
  42. 42.
    DIN EN ISO 12944-2: 1998–01, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 2: Einteilung der Umweltbedingungen (1998)Google Scholar
  43. 43.
    DIN EN ISO 12944-3: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 3: Grundregeln zur Gestaltung (1998)Google Scholar
  44. 44.
    DIN EN ISO 12944-4: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 4: Arten von Oberflächen und Oberflächenvorbereitung (1998)Google Scholar
  45. 45.
    DIN EN ISO 12944-5: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 5: Beschichtungssysteme (1998)Google Scholar
  46. 46.
    DIN EN ISO 12944-6: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 6: Laborprüfung zur Bewertung von Beschichtungssystemen (1998)Google Scholar
  47. 47.
    DIN EN ISO 12944-7: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 7: Ausführung und Überwachung der Beschichtungsarbeiten (1998)Google Scholar
  48. 48.
    DIN EN ISO 12944-8: 1998–07, Beschichtungsstoffe – Korrosionsschutz von Stahlbauten durch Beschichtungssysteme – Teil 8: Erarbeitung von Spezifikationen für Erstschutz und Instandsetzung (1998)Google Scholar
  49. 49.
    DVGW G 462: 2012–07, Gasleitungen aus Stahlrohren bis 16 bar Betriebsdruck – Errichtung (2012)Google Scholar
  50. 50.
    DVGW G 463: 2009–07, Gasleitungen aus Stahlrohren größer als 16 bar Betriebsdruck – Errichtung (2009)Google Scholar
  51. 51.
    DVGW GW 9: 2011-05, Beurteilung der Korrosionsbelastungen von erdüberdeckten Rohrleitungen und Behältern aus unlegierten und niedrig legierten Eisenwerkstoffen in Böden (2011)Google Scholar
  52. 52.
    DVGW GW 10: 2008–05, Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) erdverlegter Lagerbehälter und Rohrleitungen aus Stahl – Inbetriebnahme und Überwachung (2008)Google Scholar
  53. 53.
    DVGW GW 12: 2010–10, Planung und Einrichtung des kathodischen Korrosionsschutzes (KKS) für erdverlegte Lagerbehälter und Stahlrohrleitungen (2010)Google Scholar
  54. 54.
    DVGW GW 15: 2013–07, Nachumhüllungen von Rohrleitungen, Armaturen und Formstücken – Qualifikationsanforderungen an Personal und Ausbildungsstätten – Ausbildungs- und Prüfplan (2013)Google Scholar
  55. 55.
    DVGW GW 16: 2008–05, Kathodischer Korrosionsschutz (KKS) erdverlegter Lagerbehälter und Rohrleitungen aus Stahl – Fernüberwachung (2008)Google Scholar
  56. 56.
    DVGW GW 340: 1999–04, FZM-Ummantelung zum mechanischen Schutz von Stahlrohren und -formstücken mit Polyolefinumhüllung – Anforderungen und Prüfung, Nachumhüllung und Reparatur, Hinweise zur Verlegung und zum Korrosionsschutz (1999)Google Scholar
  57. 57.
    DVGW W 343: 2005–04, Sanierung von erdverlegten Guss- und Stahlrohrleitungen durch Zementmörtelauskleidung – Einsatzbereiche, Anforderungen, Gütesicherung und Prüfungen (2005)Google Scholar
  58. 58.
    FKKS-Mitteilungen Nr. 64: 2007–09, Korrosion und Korrosionsschutz in den Technischen Regelwerken, Fachverband kathodischer Korrosionsschutz, Heft Nr. 64, September 2007 (20)(2007)Google Scholar
  59. 59.
    Frazier, M.J., Barlo, T.J.: Influence of AC from power lines on the cathodic protection of steel in groundwater solutions; paper No. 210, presented at „CORROSION ‘96“, NACE conference, Nashville (1996)Google Scholar
  60. 60.
    Funk, D. et al.: Investigation of AC Corrosion in Cathodically Protected Pipes (in German). 3R Int. 31, 336 (1992), Heim, G., Heim, Th., Heinzen, J., Schwenk, W.: Investigation of corrosion of cathodically protected steel subjected to alternating currents. 3R Int.. 32, 246 (1993)Google Scholar
  61. 61.
    HTG: 2009, Kathodischer Korrosionsschutz im Wasserbau, HTG – Fachausschuss Korrosionsfragen. 3. Aufl. (2009)Google Scholar
  62. 62.
    Leutner, B., et al.: Neue Erkenntnisse zum Mechanismus der Wechselstromkorrosion. 3R international 37, 135 (1998)Google Scholar
  63. 63.
    Martin GmbH: Streustrom- und Korrosionsschutz für Rohrleitungen in der Nähe von Gleichstrombahnen, (2013)Google Scholar
  64. 64.
    Marx, A.: 5. Stadtbahn Forum erschließt den Teilnehmern Verbesserungspotentiale der Wettbewerbsfähigkeit des ÖPNV, Teil 1. Verkehr und Technik 63(2), 50–58 (2010)Google Scholar
  65. 65.
    Prinz, W., Schöneich, H.-G.: Korrosionsschutz von wechselstromkorrosionsgefährdeten Rohrleitungen. gwf Gas Erdgas 134, 621–626 (1993)Google Scholar
  66. 66.
    Schöneich, H.-G.: Korrosion und Korrosionsschutz erdverlegter Gasdruckleitungen – Teil 2, in: Mitteilungen des Fachverbandes kathodischer Korrosionsschutz e. V., Nr. 31, März (1999)Google Scholar
  67. 67.
    Schöneich, H.-G.: Wechselstrombeeinflussung und Wechselstromkorrosion, in: Mitteilungen des Fachverbandes kathodischer Korrosionsschutz e. V., Nr. 16, Juli (1995)Google Scholar
  68. 68.
    SGK C3: 2011, Richtlinie C3 – Richtlinie zum Schutz gegen Korrosion durch Streuströme von Gleichstromanlagen, Schweizerische Gesellschaft für Korrosionsschutz (2011)Google Scholar
  69. 69.
    SGK C4: 1987, Richtlinie C4 – Empfehlungen für Vorgehen und Kostenteilung bei Streustrom-Schutzmaßnahmen, Schweizerische Gesellschaft für Korrosionsschutz (1987)Google Scholar
  70. 70.
    Steffel Group: 2013, Kathodischer Korrosionsschutz, LKS (Schutz komplexer Anlagen), Broschüre, Steffel Unternehmensgruppe, Lachendorf (2013)Google Scholar
  71. 71.
    TÜV Süd: Cathodic corrosion protection of e.g. buried cables and pipelines comprises feeding back positive half waves arising through the influence of an alternating current through an electrical connection to an earthing system, Deutsches Patent DE10011700, internationale Klassifizierung C23F13/04 (IPC1-7): C23F13/02Google Scholar
  72. 72.
    V&C: 2013, Kathodischer Korrosionsschutz erdverlegter Rohrleitungen, Broschüre, V&C Kathodischer Korrosionsschutz Ges.m.b.H., Pressbaum, Austria (2013)Google Scholar
  73. 73.
    VDE-Schriftenreihe 35: 2013, Potentialausgleich, Fundamenterder, Korrosionsgefährdung (2013)Google Scholar
  74. 74.
    VDV 501/1: 1993–04, Verringerung der Korrosionsgefahr durch Streuströme in Tunneln von Gleichstrombahnen mit Stromrückleitung über Fahrschienen; Maßnahmen und Berechnungsgrundlagen (1993)Google Scholar
  75. 75.
    VDV 501/2: 1993–04, Verringerung der Korrosionsgefahr durch Streuströme in Tunneln von Gleichstrombahnen mit Stromrückleitung über Fahrschienen – Meßverfahren (1993)Google Scholar
  76. 76.
    VDV 501/3: 1995–10, Verringerung der Korrosionsgefahr durch Streuströme in Tunneln von Gleichstrombahnen mit Stromrückleitung über Fahrschienen – Rechnermodell (1995)Google Scholar
  77. 77.
    VDV 505: 2005–06, Aufbau und Schutzmaßnahmen von Gleichrichter-Unterwerken von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen (2005)Google Scholar
  78. 78.
    VDV 506: 2005–06, Aufbau und Schutzmaßnahmen von elektrischen Energieanlagen in Betriebshöfen und Werkstätten von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen (2005)Google Scholar
  79. 79.
    VDV 507: 2005–06, Aufbau und Schutzmaßnahmen von elektrischen Energieanlagen an Strecken von Gleichstrom-Nahverkehrsbahnen (2005)Google Scholar
  80. 80.
    VDV 521: 1997–09, Energieversorgungsanlagen von Gleichstrombahnen mit rückspeisefähigen Fahrzeugen (1997)Google Scholar
  81. 81.
    VÖV: 2008–11, Erdungshandbuch Regelwerk Technik Eisenbahn D RTE 27900, Verband öffentlicher Verkehr / VSS Schweizerischer Verband der Strassen- und Verkehrsfachleute, Bern/Zürich (2008)Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Wasserbau und Technische HydromechanikTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations